Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: GAZPACHO

GAZPACHO

SOYUZ (47:59 min.)

KSCOPE / EDEL
Artrock der schwermütigen Art kommt von den Norwegern GAZPACHO, die mit dem Albumtitel an den mit der Sojus 1 1967 abgestürzten Kosmonauten Wladimir Komarow erinnern, auch wenn man dem Album dann eigentlich einen anderen Titel hätte geben können. Aber es geht um die Darstellung verschiedener Epen mit kultureller Bedeutung aus unterschiedlichen Epochen, die sich mit der Vergänglichkeit von Momenten befassen. Schwere Kost also, die bester Nähboden für schwermütige Texte ist. So plätschert die Musik schön im Midtempo und gleichförmig vor sich hin, nicht belanglos, aber schwer aus der Reserve zu locken. Und schwer für den Hörer zu verstehen, der sich denkt, dass die Musik doch irgendwann mal aus dem Quark kommen müsste. Kommt sie nicht, nein, sie tut einem diesen Gefallen nicht, sondern schwelgt in der euphoriegebremsten melodischen Eingängigkeit, die sich langsam in die Gehörwindungen frisst und nicht bereit ist Kompromisse einzugehen. Ja, man muss sich auf das Werk einlassen können, denn sonst wird es schwer, den Zugang zu finden.
7/10 - RB.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler