Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: IN AEVUM AGER ....

IN AEVUM AGERE

FROM THE DEPTH OF SOUL (27:48 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Seit dem Release des ersten und einzigen Longplayers "The Shadow Tower" vor über fünf Jahren versuchen IN AEVUM AGERE sich durch die Veröffentlichung von EPs im Gespräch zu halten. Nun hat Mastermind Bruno Masulli (u.a. noch Annihilationmancer & I Miti Eterni) das erste Demo seiner Band remastered, mit einem Bonustrack versehen und neu aufgelegt, auch um damit eine neue Plattenfirma zu finden. Eine bessere Visitenkarte könnte man sich jedenfalls nicht wünschen, denn IN AEVUM AGERE klangen bereits zu Beginn ihrer Karriere absolut komplett, allen voran signor Masulli, dessen Gitarrenspiel und Gesang das Herz und die Seele von IAA sind. Insbesondere seine Vocals sind enorm facettenreich, egal ob Sprechgesang, Flüstern oder sein erhabener Klargesang, der IN AEVUM AGERE das Attribut "Epic" verleiht. Dabei verleiht seine leicht italienische Phrasierung IAA einen ganz eigenen Charakter. Die Riffs und Soli sitzen ebenso, auch beim fabelhaften, ganz einfach ´Track 7´-betitelten Bonustrack. Die restlichen sechs Stücke, die neben vier Songs noch zwei Intros umfassen, dürften Doom-Fans bereits seit einer Dekade bekannt sein und zeigen die Neapolitaner von ihrer besten Seite - irgendwo zwischen Epic Doom und Progressive Power Metal, zwischen Doomocracy und Argus, die ja auch eine etwas flottere Gangart bevorzugen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Titelstück, das durch treibende Doublebass-Drums und ein großartiges Twin-Gitarrensolo zu glänzen weiß oder ´My Eyes Of Pain´ mit seinem großartigen Refrain. Wenn es einen Metal-Gott gibt, wird diese fabelhafte Combo bald wieder ein Label hinter sich haben. Bis dahin wendet Euch am besten direkt an die Band: http://www.inaevumagere.bandcamp.com oder http://www.facebook.com/inaevumagere
9/10 - AF.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler