Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: NIGHTRAGE

NIGHTRAGE

THE VENOMOUS (49:41 min.)

DESPOTZ / CARGO
„The Venomous“ scheint wohl das Album von NIGHTRAGE zu sein, mit dem man (wieder) ordentlich auf sich aufmerksam machen möchte. Nicht anders erkläre ich mir die nicht weniger als vier Single-Veröffentlichungen, die NIGHTRAGE immer wieder in den Fokus rücken sollen. Ein wenig Eigenwerbung scheint auch angebracht, kam der Vorgänger „Puritan“ zwar recht solide, aber nicht unbedingt Begeisterungsstürme entfachend daher. Mit zwei neuen Bandmitgliedern und sich alter Stärke besinnend hat sich Marios Iliopoulos wieder seiner Death-Metal-Wurzeln erinnert und ein paar feine, mit geschmeidigen Riffs untermalte Genre-Batzen kreiert. Weder fehlt es am Melodieanteil, noch darf man sich über einen Mangel an Soli beklagen. Die Zutatenliste stimmt also allemal, auch die Härtegrade sind eher hoch dosiert und lassen keine Zweifel aufkommen. Es geht wieder etwas aufwärts mit dem sich stetig wandelnden NIGHTRAGE-Liner, was aber für den Fan, der nicht so auf festgefahrene Strukturen steht, sicherlich nicht von Nachteil ist.
7,5/10 - RB.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler