Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: LETHIAN DREAM ....

LETHIAN DREAMS

BLEAK SILVER STREAMS ( min.)

ORCYNIA / FRANKREICH-IMPORT
Kein Song unter acht Minuten? Damit dürfte sich die Frage, welchem Stil die Franzosen Lethian Dreams sich verpflichtet fühlen, wohl schon erledigt haben. Doom Metal, der seine Wurzeln bei den ruhigeren My Dying Bride-Songs hat und von den Melodiebögen und der gebotenen Atmosphäre den Briten über weite Strecken absolut ebenbürtig ist. Caroline van Roos, die mit Aythis bereits ein brillantes Album in Dead Can Dance-Manier veröffentlicht hat, Matthieu Sachs und Carlos D’Agua bieten Emotionen pur und Melodiebögen, die selbst Granit schmelzen lassen. Caroline und Carlos sind zudem zwei Sänger, die ihre Gefühle in todtraurige Melodien zu transferieren wissen, die mehr als einmal Garanten für wohlige Gänsehautschauer sind. Die sechs Stücke dieses Debüts legen die Messlatte nicht nur für Lethian Dreams, sondern auch für alle anderen Doom-Bands sehr hoch. Wer in „For A Birghter Death“, dem letzten Stück auf „Bleak Silver Streams“, nicht einen der gefühlvollsten Doom-Tracks seit Candlemass’ „Samarithan“ erkennt, der ist mindestens klinisch tot. Kontakt zur Band gibt’s unter: http://www.lethiandreams.com
9,5/10 - MK


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler