Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon :: REDAKTIONSVOR ....

REDAKTIONSVORSTELLUNG 3
Name : Petra Kuhlen

Geburtsjahr : 1968

Wohnort: Oberhausen

Seit wann beim Obliveon: seit 2006


Bevorzugte Musikstile: Gothic, Electro, Neofolk, Military Pop, Neoklassik, Industrial, Dark Ambient, Metal

Lieblingsbands: The Cure / New Model Army / Nick Cave / Sisters of Mercy / Von Thronstahl / Descendants of Cain / Rome/ Omnia / Joy Division / Current 93 / Saviour Machine / Dead Can Dance / Of the wand and Moon / Rammstein / NIN / Type O Negative / Pain of Salvation / Forseti / Fields of the Nephilim / Rosa Crux / Laibach / Trobar de Morte….

10 Alltime Faves:
SEX PISTOLS – Never mind the bullocks
JOY DIVISION – Permanent
CURRENT 93 – Soft black stars
SISTERS OF MERCY - First & Last & Always
ROSA CRUX – In Tenebris
NICK CAVE – The Good Son
TYPE O NEGATIVE – Bloody Kisses
LAKE OF TEARS – Forever Autumn
FIELDS OF THE NEPHILIM – Mourning sun
METALLICA- Master of Puppets

beste Musik DVD:
Rosa Crux : „Lux in Tenebris Lucet“…ich bin immer wieder von dieser Ausnahmeband und ihrer künstlerischen Schaffenskraft tief beeindruckt .

5 beste Konzerte :
1.) THE CURE – „ The Head Tour“ (1985 / Düsseldorf) mein allererstes Konzert , ich stand an vorderster Front und himmelte Robert Smith an...einfach unvergesslich!
2.) METALLICA – „Nowhere Else To Roam“ (1993 / Düsseldorf )
3.) ROSA CRUX – „Castlefest“ / Lisse…einfach eine unglaublich Performance, die man sicherlich nicht mehr so schnell erleben wird!
4.) APOPTOSE – WGT 2007 / Leipzig….zusammen mit dem Leipziger Fanfarenkorps, pure Gänsehaut durch ein fulminantes Trommelfeuerwerk auf der Bühne..
5.) FIELDS OF THE NEPHILIM- WGT 2008 / Leipzig…nach mehrfachen Anläufen endlich mal live gesehen, und ich muss sagen: Carl McCoy ist Gott ;-)

schlechtestes Konzert:
Ataraxia – WGT 2007 / Leipzig- Schauspielhaus….es war einfach nur gruselig und gähnend langweilig, dass in der Reihe hinter mir sogar ein Engländer schnarchte!

bester Interviewpartner :
Kommt vielleicht noch, mal sehen.

Hobbys:
Musik, Konzerte und Festivals, Natur, Literatur, malen und zeichnen, Schmuckdesign, Gitarre spielen, singen
Name: Alex Fähnrich
Geburtsjahr: 1968
Wohnort: Emmelshausen
Seit wann beim Obliveon: 2013

Bevorzugte Musikstile:
Prog, Doom, Thrash, Gothic & Heavy Metal

Lieblingsbands:
Siehe unten plus Katatonia, Opeth, Steven Wilson/Porcupine Tree, Forbidden, Fear Of God, Savatage, Lethal, Kenn Nardi/Anacrusis, Kings X, Mercyful Fate, The Tea Party, Sanctuary/Nevermore, Watchtower, Tori Amos, Type O Negative, Threshold, The Godmachine/Sophia, Pearl Jam/Temple Of The Dog, Solitude Aeturnus uvm.

10 Alltime Faves CDs/LPs:
FATES WARNING - Awaken The Guardian
PSYCHOTIC WALTZ - A Social Grace
VAUXDVIHL - To Dimension Logic
MAYFAIR - Behind
DREAM THEATER - When Dream And Day Unite
BLACK SABBATH - Heaven And Hell
EXODUS - Bonded By Blood
VIRGIN BLACK - Requiem - Mezzo Forte
WARRIOR SOUL - Last Decade Dead Century

Beste Musik DVD:
RUSH - Time Machine, Perfektion pur!

5 beste Konzerte:
1.) PSYCHOTIC WALTZ/SIEGES EVEN/DEATHROW in Werl: Erster europäischer Clubgig von Waltz!
2.) QUEENSRYCHE in Bonn: "Operation: Mindcrime" in voller Länge von einer Band in der Blüte ihres Schaffens!
3.) MAYFAIR/XERXES in Basel: Die beste österreichische und die beste schweizerische Band im Doppelpack!
4.) ARCH/MATHEOS beim KIT: Erwachsene Männer bei ´Guardian´ weinen sehen!
5.) SLAYER in Essen: Dumdumdum...Dädädädädädä...Filmriss!

Schlechtestes Konzert:
GRAVEGIGGER/CELTIC FROST/HELLOWEEN in Weinheim: Durch permanentes Eiskratzen an der Innenseite der Windschutzscheibe des VW-Käfers meines Kumpels kommen wir erst zu den letzten Takten von ´Victim Of Fate´ in die Halle, um dann zu erfahren, dass CELTIC FROST abgesagt haben. GRAVE DIGGER fand ich schon damals wenig interessant. Einziger Lichtblick: Ich kaufe mir das LEGACY-Demo, werde TESTAMENT-Fan der ersten Stunde und fahre später zu meinem ersten Dynamo Open Air, um TESTAMENT dort live als Headliner zu erleben.

Bester Interviewpartner:
Carl Cadden-James: Wir quatschen über zwei Stunden über SHADOW GALLERY, Gott und die Welt. Leider verpasse ich dadurch HAKEN, die parallel beim Prog Power Europe spielen.

Hobbys:
Musik, meine Hunde, seelische Selbstzerstörung als Fan von Schalke 04
Name: Patrick Müller
Geburtsjahr: 1975
Wohnort: Idar-Oberstein
Seit wann beim Obliveon ca. 2005

Bevorzugte Musikstile
Doom Metal, Heavy Metal, Thrash Metal, Prog Metal/Rock, Alternative

Lieblingsbands
Primordial / Iron Maiden / Metallica / Nevermore / Antimatter / Black Sabbath / My Dying Bride / Isole...

10 Alltime Faves CDs/LPs (wechselnd)
METALLICA - Master Of Puppets
ANACRUSIS - Screams And Whispers
DEPRESSIVE AGE - Lying In Wait
IRON MAIDEN - Live After Death
PEARL JAM - Ten
DEEP PURPLE - In Rock
DOWN - Nola
NEVERMORE - Dead Heart In A Dead World
QUEEN - Live Killers
ISOLE - Throne Of Void

Beste Musik DVD
Rammstein - Völkerball

5 beste Konzerte
BLUES PILLS - rockten 2013 als unbekannte Größe einen Nürnberger Club in Schutt und Asche
SAVATAGE - "Wake Of Magellan"-Tour in Osnabrück, Emotionen pur
KYUSS - Dynamo Open Air: eine kurze Offenbarung
ANACRUSIS - Keep It True: weil ich nie gedacht hätte, diese Band jemals sehen zu dürfen (und dann war´s auch noch großartig)
DEAD SOUL TRIBE - in einem JUZ in Wuppertal: 3 Stunden pure Glückseligkeit

Schlechtestes Konzert
diverse amerikanische Bands mit Rockstar-Attitüden und frechen Spielzeiten (30 Seconds To Mars, Disturbed etc.)

Bester Interviewpartner
Kenn Nardi von Anacrusis - sehr höflich und auskunftsfreudig

Hobbies
Familie, Lesen, britische Kultur und Literatur, Wandern, gutes Bier und guter Whisky, ach ja: Musik


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler