Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon



„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."
(Friedrich Nietzsche)

www.obliveon.de

07.12.2016



CD-Reviews
SLEGEST
Schon den Debüt-Longplayer der Norweger mit dem Black-Metal-Background fand ich richtig geil. Auch das nun vorliegende Zweitwerk „Vidsyn“ läuft bei mir offene Türen ein. Dabei haben die Nordmänner ihren Sound geringfügig geändert. Die Mischung aus Black, Doom und Rock besteht zwar immer noch, der Classic-Rock-Einfluss der Siebziger ist jedoch stärk ....
DOWNFALL OF GAIA
Was mich am düsteren Black Metal ab und zu reizt, ist einfach die Abwechslung vom musikalischen Rezensionsalltag. Letztlich gilt es auch, für alle Stilrichtungen offen zu bleiben. Was für die neue Scheibe von DOWNFALL OF GAIA nicht sonderlich schwer war, sind mir die Niedersachsen bereits mit „Suffocating In The Swarm Of Cranes“ untergekommen. In d ....
RAVENCULT
Black Metal aus Griechenland ist ja mittlerweile zu ´nem Markenzeichen geworden. Und so verhält es sich auch mit der halbstündigen Abrissbirne von Ravencult namens „Force Of Profanation“. Der dritte Longplayer der Athener ist eine fette Blackie-Scheibe mit ordentlichem Thrash-Einschlag geworden. Tracks wie der Venom-Speedster „Tormentor Of Fleh“ mi ....
MALIGNANT TUMÖUR
Drei Jahre nach dem letzten, von mir für gut befundenen, Longplayer „Overdose & Overdrive“ legen die Tschechen von Malignant Tumöur ihre neue Scheibe vor. Vor fünfundzwanzig Jahren als Grindcore-Truppe gestartet, ist die Bande nach unzähligen Splits, Demos und fünf Vorgängeralben ihrem jetzigen Stil treu geblieben. Wenn Lemmy heutzutage Motörhead s ....
LEPROUS
Die Norweger LEPROUS haben für ihre bisherigen Veröffentlichungen großen Beifall einheimsen können und ich kann mit Fug und Recht sagen, dass alle Worte des Lobes absolut verdient sind. Wer die Studioalben kennt, wird allein schon wegen der Intensität der Stücke einem Live-Auftritt entgegen fiebern. Wer bisher noch keine Gelegenheit hatte diesem Er ....
SIXX:A.M.
Als ich vor gut sieben Monaten “Prayers For The Damned” am Wickel hatte, war klar, dass es einen zweiten Teil geben wird. Der Kreativprozess von Nikki und seinen Mitstreitern hat wohl schon bei Entstehung des ersten Albums dazu geführt, dass das Material für den zweiten Teil mehr oder weniger vorhanden war, so dass die Veröffentlichung nach kurzer ....
ALBEZ DUZ
Des Althochdeutschen mächtige werden ob des Bandnamens aufhorchen, und dies sollten nunmehr auch alle Doom-Fans. Auf ihrem dritten Album loten die Berliner die Extreme des langsam und majestätisch voranschreitenden Klanges kompromisslos aus. Die Stimmung auf "Wings Of Tzinacan" gemahnt eher an Doom Death- oder gar Funeral-Abgründe, jedoch setzt di ....
WYRUZ
Thrash Metal aus Norwegen gibt es hier von Wyruz auf die Lauscher. Und diesen Thrash mischt das Quartett geschickt mit Parts aus dem Black und Death Metal, so dass eine ziemlich eigenständige Mischung entsteht, zu mal sie des Öfteren auf schöne, melodische Gitarrenduelle setzen. Hier merkt man der Truppe ihre mittlerweile gewonnene Live-Erfahrung p ....

CD-Import
EXISTANCE
Die Franzosen EXISTANCE werden mit ihrem neuen Album Liebhaber des 80s Metal und Hard Rock begeistern. Sänger und Gitarrist Julian Izard ist ganz offensichtlich in die Fußstapfen seines Vaters getreten, der in den Achtzigern der Frontmann der französischen Band H-BOMB war. „Breaking The Rock“ ist ein größtenteils melodisches Album. Bestes Beispiel ....
MEGA COLOSSUS
Was ist die Steigerung von Colossus (So hieß die Truppe vorher.)? MEGA COLOSSUS! Und was ist die Steigerung von Coverartworks wie "Night On Bröcken" und "Crystal Logic"? "Hyperglaive"! Sieht man jedoch über diese Marketing-technischen Todsünden hinweg und lässt sich auf den musikalischen Content ein, gibt es einiges zu entdecken. Zunächst einmal tr ....
BLACK OATH
Ein kleines Schmankerl zwischendurch von den Italienern, die mit "To Below And Beyond" eines der besten Doom-Alben des letzten Jahres veröffentlichten. Die vier Tracks auf "Litanies..." zeigen (mit Ausnahme des, wenn auch in atmosphärischer Hinsicht Sinn machenden, Rausschmeißers "A Song To Die With"), dass in Zukunft definitiv mit den Herrschaften ....

Buch & Magazin
SOUL ON FIRE - Leben und Musik von Peter Steele
Mit dem herausragenden Schmöker “Mean Deviation: Four Decades of Progressive Heavy Metal” setzte Jeff Wagner sich und den entsprechenden (Sub-)Genres vor rund sechs Jahren ein journalistisches Denkmal. Nun hat er sich in einem wahrscheinlich mehr als aufwendigen Prozess daran gemacht die musikalische Karriere, das öffentliche Leben und die Pri ....

Video & DVD
RITCHIE BLACKMORE’S RAINBOW: MEMORIES IN ROCK – LIVE IN GERMANY
Es war ja schon eine kleine Sensation, dass Ritchie Blackmore die Akustische und Candice (naja, fast...) zu Hause und die E-Gitarre sprechen, kreischen, riffen ließ. Der Meister hatte ein Team um sich geschart (Ronnie Romero (Gesang); David Keith (Schlagzeug); Bob Nouveau (Bass); Jens Johansson (Keyboards); - da ist sie wieder - Candice Night (Back ....

Aktuelles


Konzert
KATATONIA, 28.09.2016, Frankfurt - Batschkapp
FESTIVAL DE VOUZIERS, 29.10.2016, Vouziers (FR) – Salle des fêtes

Specials
X-Mas- & Silvester-VERLOSUNG 2016
TOP 5 DER REDAKTION IM DEZEMBER
Es geht in großen Schritten auf Weihnachten zu, da stellt sich sicherlich bei einigen noch die Frage, was denn noch so alles auf den Wunschzettel draufgepackt werden soll. Wie auf Bestellung kommen da unsere Top 5, die sich vielleicht für den ein oder anderen Übertrag auf eben besagten Zettel anbieten. In diesem Sinne viel Spaß mit unseren Favorite ....
PINK FLOYD - die nächste Runde: Vinyl-Wiederveröffentlichung von >> ANIMALS <<
REDAKTIONSVORSTELLUNG 3
REDAKTIONSVORSTELLUNG 2
REDAKTIONSVORSTELLUNG 1
OBLIVION – Die ungeschminkte Wahrheit – Ausgabe 6/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit – Ausgabe 5/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 4/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausagbe 3/98
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 2/98
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 1/98
Dass www.obliveon.de vor seiner Internetpräsenz bereits neun Print-Ausgaben veröffentlicht hat, wissen vielleicht die wenigsten und soll nun auch nicht länger verschwiegen werden, schliesslich haben wir nichts zu verbergen und stehen zu unseren Taten, so komisch sie aus heutiger Sicht auch manchmal anmuten. In den nächsten Wochen werden wir Euch ....
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler