Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

obliveon



„Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum."
(Friedrich Nietzsche)

www.obliveon.de

24.08.2016




CD-Reviews
​HIGH SPIRITS
Mit "Motivator" legen High Spirits (neben diversen Demos, Singles, EPs, Compilations) ihr drittes Album vor und der Titel ist absolut passend für diese High-Energy-Rock’n‘Roll-Scheibe. Nach kurzem Intro startet "Flying High" sofort durch. Dieser Song ist auch mein persönliches Highlight und durfte per Repeat einige Ehrenrunden drehen. Die positive ....
ARMORY
Und wieder einmal erweist sich Skandinavien im Allgemeinen und Schweden im Speziellen als nahezu unerschöpflicher Fundus für erfrischende Old-School-Kapellen. Armory aus Gothenburg gehören definitiv dazu, denn ihr Speed Metal donnert munter aus den Boxen. Der einzige wirkliche Kritikpunkt an „World Peace…Cosmic War“ ist dann auch der etwas verwasch ....
DAWN OF DISEASE
„Worship The Grave“ ist schon der dritte Longplayer, die erste EP aus dem Jahre 2004 nicht mitgezählt, der vor dreizehn gegründeten Kapelle Dawn Of Disease. Death Metal ist ihr Metier, und dieser Death Metal ist schön blutig abgehangen, auf gute alte schwedische Art. Fett produziert drücken die Osnabrücker Klumpen wie das treibende „Ashes“, das ers ....
SULFUR
Italienischer Doom ist hier angesagt bei der Kapelle aus Florenz. Und die Jungs zocken ihre Mucke recht harsch und geben teilweise sogar richtig Gas, so dass sie sich beispielsweise bei „Wish To Drawn In A Abyss Of Water“ für Doom-Verhältnisse partiell nahe der Raserei bewegen. Die Songs der Truppe sind mindestens acht Minuten lang, beim abschließe ....
DEMON INCARNATE
Von den Heavy-Doomern Demon Incarnate gibt es nach bisher fünf Longplayern von 2012-2015 (Respekt, was für’n Output!) nun eine EP. Die ist der fünfköpfigen Truppe um Vokalistin Lisa auch recht gut gelungen. In der Schnittstelle zwischen Heavy Rock mit Siebziger-Einflüssen und Doom Metal gibt es ja eine rege Nachfrage, gerade wenn das Ganze mit weib ....
BLOODY HAMMERS
Anders Manga hat offenbar eingesehen, dass die ersten drei, zwischen 2012 und 2014 in Rekordzeit erschienenen Alben seines Babys zwar grundsoliden Doomrock boten, mehr jedoch keinesfalls. Nun versucht er vermittels einer Rolle rückwärts in die Abgründe musikalischer Düsternis einen Befreiungsschlag, der jedoch nur teilweise gelingt. Anstatt der Git ....
PHOSPHOR
Da schaut man in das Web, was im Umkreis am Wochenende so los ist und stößt auf eine Band mit dem Namen PHOSPHOR. Als Musikinteressierte klickte ich auf den angegebenen Link und landete auf einer bekannten Seite, die mich zum Video von „Spielverderber“ schickte. Klasse, denn der Text spiegelt auch meine Einstellung zu vielem wider, denn ich habe ke ....

CD-Import
DREAMSTATE
Die Mär, dass Metal in den 90ern hilflos auf der Intensivstation lag, ist inzwischen hinreichend widerlegt, auch wenn eine Wiederveröffentlichung wie diese zeigt, dass die Plattenfirmen dereinst durchaus fragwürdige Qualitätsparameter anlegten und jungen Bands keinen Raum zur Entfaltung ließen. 1994 als Demo auf Kassette erschienen, war "Beyond The ....
HELLEVATE
Ehrlichen, bodenständigen Metal mit Thrash-Einschlag gibt es hier von der Kansas-City-Truppe Hellevate auf die Lauscher. Die mir bis dato unbekannten Jungs kredenzen uns ihren zweiten Longplayer; der erste, eigenbetitelte stammt aus dem Jahre 2012. Vernünftig produziertes Old-School-Riffing, eine packende Rhythmus-Sektion, gelungenes Artwork und gu ....
SEVENTH CALLING
Die traditionellen Metalheads aus Nevada verstehen ihr Handwerk und zocken einfachen, puren Metal ohne Schnickschnack. Für eine Eigenproduktion ist „Battle Call“ richtig gut und fett produziert. Songs wie der hymnische Groover „Fate’s Hammer“, der fette Stampfer „Stand“ mit seinen mehrstimmigen Shouts und der Midtempo-Banger „Say Your Prayers“ sor ....
VOW OF THORNS
Vow Of Thorns sind eine dieser Bands, die sich in einer Neuinszenierung des Black Metal-Genres versuchen und durch die Verschmelzung von Black und Doom Metal mit ausufernden atmosphärischen Parts etwas erschaffen, das sich neumodisch Post-Black Metal nennt. In der Umsetzung weisen die Kanadier dabei recht gute Ansätze auf, jedoch sind etwa die Über ....

Eigenpressungen
IS LOVE ALIVE? / INJUSTICE SYTEM
Aus dem Hause der Kamener Truppe Is Love Alive? flatterte uns dieses kleine Schmuckstück ins Haus. Zusammen mit Injustice System gibt es hier eine 7"-Vinyl-Split. Is Love Alive? hauen uns einen Song des letzten Demos „III Social Jetlag“ (siehe auch unser Review bei den Eigenproduktionen) um die Ohren. Der Psychedelic-Doom wird bei „State Of Mind“ t ....
FINAL CUT
Diese aus 2014 datierende Eigenproduktion aus unserem eidgenössischen Nachbarland beinhaltet zehn harte Thrash-Stücke mit heiserem, hysterischem Gesang, der in manchen Ohren recht gewöhnungsbedürftig klingen mag. Dann und wann werden die oft überdurchschnittlich starken Riffs aber auch durch echtes Gegrunze flankiert. Mir persönlich ist da der hyst ....

Video & DVD
POWERWOLF - METAL MASS
Nach mittlerweile sechs Alben und einer Karriere, die derart Fahrt aufgenommen hat, dass sie wohl nur noch von der Sabaton-Dynamik übertroffen wird, kommt jetzt ein fettes Live-Paket der saarländischen Karpaten-Wölfe auf den Markt. Geboten werden drei komplette Live-Shows. So kann der Fan dank der DVD- / Blu-ray-Mitschnitte vom Masters Of Rock, dem ....
MASTIC SCUM - RAGE
Die Grindore- bzw. Crossover-Truppe aus Salzburg veröffentlicht nach zwanzig Jahren Bandgeschichte, fünf Langeisen und zahlreichen Splits nun eine Live-DVD. Zu sehen ist eine komplette Show, aufgenommen in Wien, bei der vierzehn Songs präsentiert werden, die klanglich und visuell ansprechend in Szene gesetzt wurden. Dazu gibt es ein Interview mit d ....

Aktuelles
PINK FLOYD: Weitere Vinyl-Wiederveröffentlichungen
Am 23. September 2016 wird die Reihe der Vinyl-Wiederveröffentlichungen des PINK FLOYD-Katalogs mit den Alben „Atom Heart Mother“, „Meddle“ und „Obscured By Clouds“, die sämtlich von den Originalmastertapes remastert wurden, fortgesetzt. Auch die Alben „The Wall“ und „The Division Bell“ sind ab 26. August wieder erhältlich. PINK FLOYD ließen ihr ....


Konzert
MANILLA ROAD, 13.05.2016, MANNHEIM - 7ER-CLUB
DRIVING MRS. SATAN, 08.04.2016, Dortmund - Pauluskirche
PRONG, 07.04.2016, Osnabrück – Bastard-Club
LEPROUS / VOYAGER, 06.04.2016, Essen – Turock
SPIRITUAL BEGGARS, 02.04.2016, Essen - Turock
EXODUS / LOST SOCIETY, 31.03.2016, Bochum - Zeche
ANTIMATTER / KRISTOFFER GILDENLÖW, 25.03.2016, Zoetermeer - Boerderij

Specials
Vergessene Perlen: ORACLE - AS DARKNESS REIGNS (1993)
TOP 5 DER REDAKTION IM AUGUST
Während auf ein Festival das nächste folgt, ändern sich bei uns monatlich die TOP 5. Viel Spaß beim anchecken!
REDAKTIONSVORSTELLUNG 3
REDAKTIONSVORSTELLUNG 2
REDAKTIONSVORSTELLUNG 1
OBLIVION – Die ungeschminkte Wahrheit – Ausgabe 6/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit – Ausgabe 5/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 4/99
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausagbe 3/98
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 2/98
OBLIVION - Die ungeschminkte Wahrheit - Ausgabe 1/98
Dass www.obliveon.de vor seiner Internetpräsenz bereits neun Print-Ausgaben veröffentlicht hat, wissen vielleicht die wenigsten und soll nun auch nicht länger verschwiegen werden, schliesslich haben wir nichts zu verbergen und stehen zu unseren Taten, so komisch sie aus heutiger Sicht auch manchmal anmuten. In den nächsten Wochen werden wir Euch ....
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler