Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

IMPORTE :: Index: 'S' :: SMOKEWAGON

SMOKEWAGON

DEUCE (52:25 min.)

EIGENPRESSUNG / US-IMPORT
Ab und zu hat man von Anfang an ein saugutes Gefühl. Weil einfach alles stimmt, man mitgerissen wird, man nicht mehr stillsitzen kann. Weil man „Deuce“ von Smokewagon hört. Ja, hier wird gerockt, hier fliegen einem die Gitarren angenehm um die Ohren und man vergisst die üblichen Verdächtigen, auch genannt Wurzeln oder Vorbilder einer Band. Also nicht länger über Lynyrd Skynyrd, Doc Holliday oder irgendwie auch ZZ Top nachdenken sondern den Enkeln lauschen, die jung, unverbraucht und absolut frisch und auf der Höhe der Zeit aufspielen, so dass mein Herz kleine Hüpfrekorde fabriziert. Bei all der Lobhudelei fällt es mir glatt schwer herauszuheben, was man sonst gerne in den Vordergrund schiebt. Gefangen durch den Opener ’Flesh’ und endgültig eingewickelt von ’Brutus’ wird man erst mit Track sieben, dem ruhigen ’Jackson’, wieder Herr seiner Sinne und realisiert, was für eine Perle hier den Weg vom Briefkasten in den Player gefunden hat. Wie locker flockig das Trio den Rock ’n’ Roll getränkt mit Southern Rock und einer Prise Country runterspielt und dabei dennoch so begeistert, scheint schier unglaublich, findet aber seine Erklärung in der obigen Einleitung. Jep, Groove haben sie, und sicherlich auch die viel zitierten Eier. Bleibt mir nur die abschließende Anheimlegung, denn dieses Album hat es verdient, gehört zu werden. Eintagsfliegen heißen nicht Smokewagon.
9/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'S' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler