Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

IMPORTE :: Index: 'C' :: COMA

COMA

MINDLESS (36:25 min.)

PUNISHMENT 18 / ITALIEN-IMPORT
Metal-Bands mit dem Namen Coma gibt es wie Sand am mehr. Diese hier kommen aus Sardinien und ich behaupte mal, ohne dass ich eine der anderen Bands kenne, dass sie eindeutig zu den besseren Vertretern unter ihren Namensvettern zählen, denn was das Quartett aus Cagliari auf dem Debüt (2009 gab es mal ein Demo) abzieht ist feinster Thrash in der Mischung aus Bay Area-Einfluss und teutonischen Wurzeln. Das Tempo ist beachtlich, der Gesang aggressiv und kreischend und die Zielgenauigkeit (auf den Instrumenten als auch beim Songwriting) beachtlich. Die Jungs machen, verglichen mit dem ebenfalls auf Punishment 18 erschienenem Debüt ihrer Landsmänner von Ultra Violence, nicht den Fehler zu viele Songs auf das Album zu packen. Die neun Songs sind kurz und knackig, auf das wichtigste konzentriert und somit bleibt die Spielzeit auf gut 36 Minuten reduziert. Das reicht für ein gutes Thrash-Album, damit es nicht langweilig wird. Ab und zu wird in das aggressive, schnelle Spiel ml ein bisschen Groove eingestreut, dann und wann („Last Aim“) klingt mal dezent ein Metallica-Einklang durch und fertig ist die Chose. Damit ist klar, dass Coma das Rad natürlich nicht neu erfinden, aber knapp acht Punkte sind drin. http://www.punishment18records.com
8/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'C' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler