Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'ALL' :: MORTAL INTENT ....

MORTAL INTENTION

LATENT LETAL (44:02 min.)

EIGENPRODUKTION / SXD
Die Rülpslaute von Tobias kommen angewidert, als hätte er mit dem ’Herren der Schöpfung’ seinen eigenen Kampf auszufechten. Schnell und brachial machen Mortal Intention dem Widerpart den Garaus um uns dann fast schon belustigt darüber in Kenntnis zu setzen, dass ’Der Weg’ nicht nur alles andere als geradlinig ist, sondern uns zwangsläufig auch zum Ende führt. Da ist von Resignation die Rede (’Kampfesgleich’), von ’Dei Libido’ (der Koitus ist vorgespielt und der Text nicht jugendfrei) und Suizid (’Suizidal Sünderleib’). Hat man die Albumhalbzeit erreicht ist man von der düsteren Thematik gefangen, fiebert den kehligen Lauten, die einem weitere Lebenseindrücke entgegenkeifen, paralysiert entgegen und stimmt mit den bedeutungsschwangeren Keyboards überein. Man nimmt nur noch rudimentär wahr, dass die Musik im fortwährend gleichen Rhythmus ihre Atmosphäre versprüht, zu sehr ist man thematisch in den Bann gezogen, sinniert über das Leben und den Tod, eigene Fehler und die Lebenssituation. „Latent Letal“ bezieht seinen Reiz aus seiner eindringlichen Atmosphäre und nimmt für sich nicht in Anspruch, neue Wege zu beschreiten oder gar originell zu sein. Für Schwarzwurzel-Anhänger eine erfahrungsreiche Reise in die tiefen Abgründe des eigenen Egos.
6/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler