Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'ALL' :: ODIUM

ODIUM

A NEW BEGINNING (42:12 min.)

EIGENPRESSUNG / SELBSTVERTRIEB
"A New Beginning" ist bereits die dritte Eigenproduktion von Odium, die sich dem "rohen trendfreien Heavy-Metal" verschrieben haben. Die neun soundtechnisch einwandfrei eingetüteten Songs entpuppen sich als riffbetonter, recht simpel arrangierter Power Metal mit einem winzigen Hang zu Midtempo-Thrash. Quasi Iced Earth trifft auf gemäßigte Testament trifft auf alte, groovige Metallica-Tracks. Was sich zunächst wie ein heftiger Knaller liest, kommt dann allerdings vom Songwriting her in einer eher lauen Version angetrabt. Ein weiteres Manko, das Odium mit vielen deutschen Acts teilen, ist der kaum überzeugende Gesang, der nur wenige Akzente zu setzen weiß und mit recht belanglosen Melodielinien aufwartet. Insgesamt gesehen ein solides Werk ohne mitreißende Höhepunkte. Ob dies reicht um den Namen in der Szene zu etablieren? Das müssen die Underground-Freak-Fans mit Hang zum Traditionellen in den nächsten Monaten entscheiden. 25,-DM gehen an: Rochus Pfaff, Hauptstr. 30b, 64594 Hasselroth / Neuenhaßlau, odium.metal@uni.de
5/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler