Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'P' :: PHILOSOPHER

PHILOSOPHER

THOUGHTS (45:59 min.)

RUPTURED SILENCE / SELBSTVERTRIEB
Das Debüt-Werk der ost-deutschen Truppe Philosopher liegt schon ein Weilchen zur Besprechung bei mir rum. Ganz objektiv betrachtet ist dieses Labeldebüt der in Trier ansässigen Firma Ruptured Silence Records auch gar nicht einmal übel, allein mir fehlt der Draht zu der Musik. Technischer Death Metal der 90er US-Schule, very old-fashioned sozusagen. Unbestreitbar gekonnt arrangiert und mit Könnern an den Instrumenten, spricht mich der Sound, der nicht nur einmal an eine etwas langsamere Version von Morbid Angel erinnert, nicht wirklich an. Insbesondere die typischen Grunz- und Röchel-Vocals schrecken mich ab. Natürlich empfindet jeder Musik anders und auch hat jeder seine persönlichen Vorlieben, so dass die Wahrheit irgendwo zwischen „die neue Death Metal Underground-Sensation, die ihre bedrückende Grundstimmung nicht nur mit technischen Kabinettstückchen, sondern auch mit ihren an H.P. Lovecraft orientierten Texten umzusetzen weiß“ und „gut gespieltem, aber völlig unspektakulärem Mid-Tempo Death mit den üblichen Grunz-Vocals“. Damit bewegen wir uns ungefähr zwischen 6 und 8 Punkten, und da die Wahrheit meist in der Mitte liegt... Das Teil werdet ihr nur bei diversen Mailorder-Vertrieben finden. Checkt deshalb http://www.philosopher-music.de oder http://www.rupturedsilence.com
7/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler