Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'P' :: PARANOID

PARANOID

SICK IN YOUR HEAD (13:57 min.)

EIGENPRESSUNG / SELBSTVERTRIEB
Para:noid haben sich seit der 2002 veröffentlichten „Trinity“ EP spürbar weiter entwickelt und das bereits vorhandene, eigene Profil hörbar weiter vertieft. Nach wie vor gehen synthetische und tanzbare Klänge sowie brettharte Gitarren Hand in Hand, wobei mir als Referenz Bands wie frühe Eternal Afflicht oder Midnight Configuration in den Sinn kommen, nur eben zeitgemässer und klangtechnisch auf der Höhe der Zeit. „Sick In Your Head“, sowohl im „El Mix“ wie auch in der „03“-Veriosn, sind die perfekte Kombination aus songschreiberischem Oldschool-Flair und neuzeitlichen Produktionstechniken, bei der sich die leicht zugängliche Gesangslinie diametral ins Kleinhirn bohrt. „Secret Sky“ kommt unheilbringend und in gemässigtem Tempo über den Zuhörer während „Today“ durch seinen straighten Beat nicht nur direkt in die Beine geht, sondern durch seine Gesangslinien sofortiges Wiedererkennen garantiert. Unüberhörbar auch, dass Para:noid hörbar am Gesang gearbeitet haben und dieser nunmehr keinen Anlass mehr zur Kritik bietet. „Sick In Your Head“ ist eine rundum gelungene EP und die Zeit scheint reif für ein komplettes Album. Zu beziehen ist „Sick In Your Head“ bei Para:noid, Postfach 120, 15337 Strausberg, feedback@para-noid.de
8/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler