Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'ALL' :: LOOM LIGHT

LOOM LIGHT

THE SECRET OF THE SILVER BLADES (57:53 min.)

EIGENPRODUKTION / ÖSTERREICH-IMPORT
Sänger Dark Romeo hat das gleiche Problem, das mich damals in meinen Anfängen (1981) verfolgte. Er ist einfach schlecht. Aber so schlecht war ich nie, ehrlich! (Klar, wer soll dir das bitte schön glauben?;) - CL) Außerdem, wer sucht schon eine Band die nach Rammstein (aber nur bei zwei Liedern), gemixt mit verweichlichten, spätpubertären Goth-Sounds klingt? Selbst der weibliche Gesang bei manchen Tracks bringt keinen Hoffnungsschimmer. Die Produktion des selbstproduzierten Silberlings ist für heutige Verhältnisse echt mies und dumpf. Einige der Instrumente und Programmierungen sind nach hinten verlagert, so dass man teilweise fast ausschließlich den Gesang vernimmt. Die Kompositionen erschlagen einen mit lauter Tristesse und albernen Computerklängen, die wohl spannend, cool und unheimlich beeindruckend ertönen sollen, bei mir jedoch lediglich für nach unten gezogene Mundwinkel sorgen. Bei Trio und Kraftwerk waren diese simplen Tonkollagen noch witzig und brauchbar, aber bei unseren österreichischen Nachbarn kommt das Material höchst albern herüber. Man sieht sich eher als Kunstplattform statt als Band. Klar, wenn so etwas Stupides auf den Markt kommt, kann man es nicht als Musik unter die Hörerschaft bringen, da muss man schon mit einer Finte die pseudointellektuellen Cracks antesten. Unter: loomlight@hotmail.com könnt ihr zugreifen.
2/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler