Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'P' :: PHILIAE

PHILIAE

SCAPEGOD (56:07 min.)

EIGENPRESSUNG / SELBSTVERTRIEB
Philiae selbst bezeichnen sich als Shock Rock-Band, was immer die Band auch darunter verstehen mag. Auf Tonkonserve klingt das Industrial Metal-Gebräu der Hamburger jedenfalls sehr stimmig. Ein Gift und Galle spuckender Sänger, dessen Fuck Off-Attitude sich wie ein roter Faden durch die Texte zieht, ein ungemein hohes Aggressionspotential sowie eine für dieses Genre überlebenswichtig fette Produktion, und das auf Indepenentniveau, machen "Scapegod" dabei zu einer erquicklichen Entdeckungsreise durch die Abgründe der menschlichen Niederungen. Dabei muss sich das nordische Terrorkommando keinesfalls vor den hoch gehandelten britischen Newcomern Sulpher verstecken, die zu den Konzertabräumern der letzten Jahre zählen. Im Gegenteil, "Scapegod" wirkt songschreiberisch über weite Strecken deutlich gefälliger und einen Tick zugängiger, wie gleich der Opener "Golden God", "White Sun" oder das balladeske "Beautiful Lie" vehement unterstreichen. Wenn Philiae dieses Niveau halten können und auch live das umzusetzen in der Lage sind, was die CD verspricht, dann sollte man das Quartett dringend im Auge behalten. Kontaktadresse: Playdead Department, Ahrensburger Str. 162, 22045 Hamburg, contact@playdead.de
8/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler