Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'P' :: PSYCHOMANTUM

PSYCHOMANTUM

EIN REQUIEM (59:15 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Die Heidelberger Melodic-Black-Metaller agieren bereits seit 1993 und haben, wenn man mal von einer rund neunjährigen Veröffentlichungspause absieht, regelmäßig eine Veröffentlichung getätigt, wobei man in den Neunzigern drei Demotapes und ab 2006 drei CDs herausbrachte. Die aktuelle Veröffentlichung ist ein recht persönliches Werk von Sargath geworden, der „Ein Requiem“ sowohl inhaltlich als auch textlich an das originale Requiem angelehnt hat und sich damit von ihm nahe stehenden Personen verabschieden möchte. Der auf den Totensonntag gelegte Veröffentlichungstermin bettet sich passend in die Gesamtkonzeption, die aus einer recht getragenen, sakralen Atmosphäre besteht. Das Album bezieht seine Intensität aus den überwiegend instrumentalen Parts, die eine Mischung aus Orgelmusik und Chorgesang darstellen und den Hörer förmlich in eine Kirche zu versetzen scheinen. Wenn das Thema Tod und Sterben in einer solch´ bewegenden Stimmung dargestellt wird, kann man auch diesen unerfreulichen Themen noch eine positive Seite abgewinnen. So macht Abschied nehmen, wenn man auch nicht das Wort Spaß in diesem Zusammenhang verwenden sollte, zumindest einen weniger schrecklichen Eindruck und bietet dem geneigten Hörer so etwas wie eine musikalische Stütze. Ich habe leider nur eine „Promo without Booklet“ erhalten. Warum das Booklet entfernt wurde, ist mir nicht bekannt, aber vielleicht kann man das Booklet noch nachliefern?
Ohne Wertung - RB.


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler