Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'K' :: KREW

KREW

DEMO (18:17 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Eigentlich ist diese Produktion zu kurz um bewertet zu werden, aber jeder Nachwuchsmusiker will Beachtung auch in Noten ausgedrückt haben. Also bekommen diese vier Tracks, samt Intro, was sie verdienen. Fünfeinhalb Punkte. Nicht gerade viel für die Black-Metaller Krew aus dem hessischen Fulda. Krew ist ein polnisches Wort und bedeutet Blut. Davon sollte musikalsich eigentlich einiges fließen, aber die fünf Corpse-Faces, Nihilaeus (Vocals), Nimrod (Gitarre), Mort (Gitarre), Taranis (Bass) und Wulfing (Drums), sind eher von trister Natur und frönen den doomigen Sounds des Black-Metal. Gerade ein Opener wie "Inclusus" wirkt eher zäh wie Gummi als wirklich erschreckend oder beängstigend zu sein. Auch eine eisige Beklemmung stellt sich mit den weiteren Tracks wie "Scriptum For Satan" (das eher eine latent schräge Melodie beinhaltet) und "For The Druids" (das eher auf Tempo schielt) nicht ein. Zu Gute halten muss man den Jungs aber, dass für einen Erstling recht professionell gearbeitet wurde, traditionell nichts im Argen liegt und man sich musikalisch auf seine norwegischen Einflüsse beruft. Auch ist die Produktion für ein Heimstudio recht beeindruckend. Gerade mal die Vocals sind etwas zu weit in den Hintergrund geraten und werden erst ab einer gewissen Lautstärke erkennbar. Aber immer wieder richtet man Melodiebögen ein - auf "In Dialogue With Boron" treten sie als Gitarren-Soli zum Vorschein - welche die Atmosphäre stören. Anhand der zahlreichen Kritiken auf ihrer Homepage http://www.krewmetal.de kann man schon erkennen, dass einige Kritiker deutlich anderer Meinung sind; also bitte vor dem Kauf unbedingt einmal reinhören.
5,5/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'K' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler