Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'P' :: PERENNIAL QUE ....

PERENNIAL QUEST

SECONDS (62:18 min.)

EIGENPRODUKTION / EIGENVERTRIEB
Perennial Quest bewegen sich im Prog-Metal, und haben dieses ausschließlich eigene Material im Jahr 2001 in Eigenregie auf Kunststoff gezaubert. Die Band aus dem Würzburger Raum spielt zwar schon seit 1995 zusammen, erklingen aber zeitweise dennoch etwas holprig und sperrig. Der Funke der Tracks will einfach nicht zünden. Es gibt kaum einen Song der nicht künstlich zusammengesetzt wirkt. Das geht tierisch an die Substanz und es wird schwer sich bis zum Ende auf das Dargebotene zu konzentrieren. Schwächstes Glied der Kette ist allerdings Sänger Johannes Keil, der recht variabel zur Sache geht, aber einfach nicht aus dem Quark kommt, da er nicht das Potential eines anspruchsvollen Stimmakrobaten besitzt, dass dieses Metier benötigt. Lediglich im Tieftonbereich findet sich sein Talent wieder. Dennoch gibt es gute Ansätze und reichlich brauchbare Ideen, die zwar von Rush oder Enchant beeinflusst sind, aber relativ gut umgesetzt werden, und somit der Kloneffekt ausbleibt. Ein Lob für die Gitarrenarbeit die mit treffsicheren Melodien das Gerüst der Songs zusammenhält. Wer dennoch die Finger von dem Teil nicht lassen will, kann die CD für zehn Euro unter: http://www.perennial-quest.de erwerben.
5/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler