Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: SONS OF SOUND ....

SONS OF SOUNDS

BOUND IN SOUND (20:54 min.)

EIGENPRODUKTION / SELBSTVERTRIEB
Auf dem diesjährigen Bang Your Head Festival in Balingen waren Gratis-CDs rar gesät. Gerade mal der junge Drummer Hubert Beselt (ein Spitzname muss her!!!) rammte mir fünf Ausgaben der aktuellen EP in die Rippen. Zu den Fakten: es handelt sich um drei Brüder (mit dabei Sänger und Basser Roman und Gitarrist Johann Beselt). Ihr Debütwerk "Brutality Of Life" erschien 2009, "Bound In Sound" ist ihre aktuelle Fünf-Track-EP. Aufgenommen wurde damals wie heute im Emerald Studio von Pink Cream 69-Röhre David Readman. Der hatte auf dem Debüt-Album gleich drei Tracks stimmlich mitveredelt. War bestimmt auch von Nöten, denn das Organ des Fronters dieser noch ungesignten Band ist fraglos die Schwachstelle der Band. Eine Stimme die ohne Akzente und Charme eingebunden wird, geht auf Kosten des Gesamt-Sounds (Urgewöhnlicher Hard-Rock bis Metal). Ideenlos ist der Mann auch noch. Die EP beinhaltet drei neue Songs, die leider allesamt nicht zünden. Da brauche ich den Jungs überhaupt keine Illusionen machen. Das Material kann mit der internationalen Konkurrenz nicht ansatzweise mithalten. Das Cover des The Rolling Stones Klassikers, "Paint It Black" ist eher Blasphemie. Gut gemeint, geht aber leider nach hinten los. "Are You Ready?" und der letzte Beitrag "Brutality Of Life" sind vom Debüt-Silberling und komischerweise von etwas anderer Qualität. Nicht viel aber bemerkbar im direkten Vergleich. Die Vocals sind aggressiver und die Gitarren ballern heftiger. "Are You Ready?" hat sogar etwas Hitpotential. Dummerweise verfällt Fronter Roman wieder in ungewohnte und gekünstelte Härte, die man ihm nicht abnimmt. Was soll dieses dumpfe, tiefe, angedeutete Gegrunze? Keine Ahnung wie Mister Readman die Sache sieht, aber er sollte den Jungs keine große Zukunft versprechen. Den offiziellen Videoclip von "Are You Ready?" konnte ich, aus welchen Gründen auch immer, nicht abspielen. Macht euch mal unter: http://www.myspace.com/sonofsounds selber ein bisschen schlau. Vielleicht haben die Jungs ja Glück und mancher Leser empfindet meine Meinung als falsch.
4/10 - SBk


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler