Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'P' :: PSYCHOTRON

PSYCHOTRON

PRAY FOR SALVATION (55:50 min.)

EIGENPRESSUNG / SELBSTVERTRIEB
Nach den Infos aus der Biographie von Psychotron ist „Pray For Salvation“ eine richtig schwere Geburt. Die Aufnahmen stammen immerhin schon aus 2004 und erst jetzt wird das Album nun endlich in/offiziell Released. Anscheinend hat das griechische Plattenlabel Sleazy Rider es nicht bis dato nicht geschafft die CD in die Läden zu bekommen. Aber ich muss sagen dass sich die Wartezeit auf jeden Fall gelohnt hat. Denn der von R.D. Liapakis ( Mystic Prophecy) gemixte und gemasterte Output bietet einen sehr gute Mischung aus Thrash- und Power-Metal. Spielerisch auf höchstem Niveau ist „Pray For Salvation“ ganz klar eine Undergroundperle geworden. Die Stuttgarter Combo versteht es bestens ihre Songs aus der Schnittmenge der beiden erwähnten Genres zu bilden. Schon der Opener „All The Graves“ zeigt wo der Hammer hängt, treibende thrashige Riffs und klassischer Power-Metal Gesang bilden eine mehr als gelungene Einheit. Die folgende „In The Arms Of Morpheus“ galoppiert regelrecht durch den CD-Player. Einfach Geil !! „Chasing Shadows“ erinnert vom Aufbau und der Gesangslinie her ein wenig an Nevermore. „Traitor“ ist mit seinen genialen Riffs der Übersong schlecht hin. „The Hourglass“ mit seinem melodischen Refrain macht regelrecht süchtig. Letztendlich ist „Pray For Salvation“ ein Album geworden das Anhängern von den bereits erwähnten Nevermore, sowie Fans von Power-Metal Bands wie z.B. Brainstorm richtig gefallen dürfte. In/Offiziell erworben werden kann das Teilchen unter http://www.sleazyrider.com oder ihr kontaktiert die Band direkt unter info@psychotron.de Der Band bleibt dabei nur zu wünschen dass beim nächsten Release alles reibungsloser verläuft, verdient hätten sie es auf jeden Fall.
9/10 - HF


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler