Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Eure Eigenpressungen :: Index: 'ALL' :: CAISARON

CAISARON

OWN WAY (42:11 min.)

NEWEX / SELBSTVERTRIEB
„Own Way“ ist das Debüt der Electro Pop-Formation Caisaron und nach dem Album von Portash zugleich die nächste Veröffentlichung auf dem Dresdner Label „NewEx“, das für Aufmerksamkeit sorgt. Zwölf Songs finden sich auf dem Erstlingswerk des Trios, die durchweg eingängigen und kompetent dargebotenen Synthie Pop repräsentieren. Ungewohnt sicher, dass sich mit Angela Blackfield und Frank gleich zwei Sänger die Gesangsarbeit teilen, dies aber ohne Gefahr zu laufen in die Fusstapfen einer Band wie L’âme Immortelle zu treten, dafür ist der musikalische Grundtenor doch zu sehr mit traditionellen Synthie Pop-Traditionen verhaftet. Caisaron haben den Bogen raus, ihre Melodien und Arrangements nicht zu „süss“ und kommerziell ausfallen zu lassen, so dass Stücke wie „Alone“, „Cover Of Darkness“ oder auch „Knebel“ zwar tanzbar und melodisch ausfallen, aber keine kommerzielle Anbiederung an einen Massengeschmack darstellen. So gesehen is der Titel des Albums dann auch Programm, denn Caisaron gehen in der Tat ihren ganz eigenen Weg, und dies überzeugend und ohne sich an aktuelle Trends anzuhängen. „Own Way“ ist daher ein wirklich gelungenes Album einer noch jungen Formation, die für die Zukunft hoffen lässt. Bestellt werden kann das Album unter http://www.newex-records.com
8/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'ALL' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler