Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

Interview-Section

Fragen, Fragen und noch mehr Fragen ....

[ A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S ]
[ T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  0 ]

[ Archiv ]

Neuzugänge:
1) CREA 17.03.2019
2) REUZE 20.12.2018
3) MIRROR OF DECEPTION 09.12.2018
4) LORD VIGO 22.07.2018
5) ARCHITECTS OF CHAOZ 06.06.2018
6) MANIGANCE 28.03.2018
7) TANKS AND TEARS 03.12.2017
8) CORNERSTONE 28.10.2016
9) DECEMBRE NOIR 16.09.2016
10) MOURNING BELOVETH 30.01.2016
11) SKY CONQUEROR 03.11.2014
12) GLORYFUL 16.07.2014
13) GUN BARREL 28.06.2014
14) MONOLITH 31.03.2014
15) TOXIC WALTZ 06.03.2014
16) MOTORJESUS 22.02.2014
17) MESSENGER 25.11.2013
18) LALU 01.11.2013
19) SUBSIGNAL 28.10.2013
20) WIZARD 22.10.2013
 
REUZE
Reuzes Zweitwerk "Shut Up And Learn To Walk" gefiel mir ausgesprochen gut, was ihr auch im entsprechenden Review nachlesen könnt. Da die Truppe in Metal-Kreisen noch recht unbekannt ist, habe ich die Gelegenheit genutzt und für ein Interview angeklopft. Aber lest selbst....
MIRROR OF DECEPTION
Es gibt sie noch, die Momente puren Glücks, da der Musikkonsument ergriffen zuhause sitzt und sein Glück kaum fassen kann. Mich erfasste eine solch emotionale Flut beim Hören des neuen Mirror Of Deception-Monuments "The Estuary", ein Album, in dem sich die Seele des ursprünglichen Doom Metal zu einem großen Feuerwerk vereint. Obliveon kontaktierte ....
LORD VIGO
Ein Interview mit LORD VIGO-Sänger Vinz Clortho ist immer eine witzige Angelegenheit und ufert in der Regel in völligen Blödsinn aus. Diesmal wollte ich das Ganze von Anfang an etwas seriöser angehen, ohne allerdings zu wissen, dass aus Spaß wirklich Ernst werden würde....
ARCHITECTS OF CHAOZ
Nach dem gelungenen ersten Album, damals noch mit Paul Di´Anno am Mikro, ist es drei Jahre später endlich so weit und der Nachfolger "[R]Evolution" steht in den Regalen. Grund genug, mal bei den Jungs nachzubohren. Here we go!
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler