Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MAGNUM

MAGNUM

PRINCESS ALICE AND THE BROKEN ARROW (62:36 min.)

STEAMHAMMER / SPV
Was soll man zu einer Band wie Magnum noch großartig schreiben? Eine Band die es seit Jahrzehnten versteht melodiösen und mitreißenden Hardrock zu produzieren, ihrem Stil einfach treu geblieben ist und so immer wieder ihre Fangemeinde mit neuen Longplayern verwöhnt. So auch dieses Mal. Mit „Princess Alice And The Broken Arrow“ versuchen Magnum alte Zeiten wiederzubeleben, in denen sie sich mit „On A Storyteller`s Night“ die Meßlatte selber sehr hoch gesetzt haben. Nicht nur beim Cover-Artwork setzen sie auf die alten Zeiten, auch auf diesem Album beweisen die Mannen um Bob Catley und Tony Clarkin perfektes Songwriting, epische Arrangements, kraftvoller Hardrock der immer mit eingängigen Melodien und Refrains versehen ist. Stimmlich ist Bob Catley immer noch erste Sahne und das Songwriting von Tony Clarkin einfach genial. Schon der Opener „When We Were Younger“ eröffnet hymnenhaft einen Vorgeschmack auf das was einen noch erwartet. Wunderschöne Rocksongs wie „Eyes Wide Open“ oder „Out Of The Shadows“ wechseln sich mit theatralischen Hymnen wie „Like Brothers We Stand“ oder „Thank You For The Day“ ab und auch eine Ballade die einem fast Gänsehaut bereitet fehlt mit „Inside Your Head“ nicht. Durch und durch ein gelungenes Werk der Engländer, was dem Vergleich mit alten Alben wie „Chase The Dragon“, „Vigilante“ oder auch „Wings Of Heaven“ durchaus Stand hält, an das Überalbum „On A Storyteller`s Night“ aber nicht ganz heranreicht. Obwohl, viel fehlt da nicht mehr, wäre die Produktion etwas bombastischer ausgefallen, nicht ganz so steril, es hätte ein Volltreffer werden können. Für Fans des melodiösen Hardrocks einfach ein Pflichtkauf, für mich ist es eines der besten Magnumalben seit Jahren.
9/10 - SSO


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler