Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BURNING POINT

BURNING POINT

SALVATION BY FIRE (50:50 min.)

LMP / SPV
Wenn man einen Stapel CD`s der Firma Limb Music Products auf einmal zum rezensieren bekommt, fällt einem sofort die Vorliebe der Inhaber für die Coverfarbe rot auf. Kein Cover ohne Feuer oder dementsprechend gefärbten Himmel. Wobei man sagen muss, daß das hier zu bestaunende Kunstwerk schon zu den besseren gehört, gezeichnet vom Comic-Künstler Bob Eggleton. Ja, ja ich weiß. Diese Feststellung fesselt euch an den Stuhl, ist klar. Ok, dann schauen wir mal, was die Finnen Burning Point mit ihrem Debüt angestellt haben. True- bis Power Metal, nicht eingehend als Meilenstein der Musikgeschichte, aber versiert intoniert. Die prägnantesten Akzente setzen die Melodiebögen der zweistimmigen Gitarrenläufen von Jukka Kyrö, unterstützt von Sänger Pete Ahonen, der zudem sein Organ wohlwissend im unteren Bereich seiner Oktavenleistung hält. Leider reicht der Fundus an Kreativität nicht aus, um sich von der Masse an Bands hervorzuheben. Die Produktion ist, wie fast alles aus Wolfsburg, anständig fett und ohne Makel.
6/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler