Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MOURNING DAWN

MOURNING DAWN

SAME (58:27 min.)

TOTALRUST MUSIC / ISRAEL-IMPORT
Mourning Dawn aus Frankreich sind vor einigen Jahren von Sänger und Gitarrist Laurent (ex-Inborn Suffering) als Ein-Mann-Projekt gegründet worden. Ziel war es, eine extreme Art von Musik zu erschaffen, die von düsteren Klängen und harschen Vocals lebt und Melancholie „versprüht“. Mit dem Einstieg weiterer Musiker im Oktober 2005 hat sich dies hörbar nicht großartig geändert. 2006 war die Truppe um Laurent dann so weit und unterzeichnete einen Deal über zwei Alben beim israelischen Total Rust-Label. Erste Frucht dieser Zusammenarbeit ist der vorliegende Full Length-Output. Mourning Dawns Musik „lebt“ von düsteren, zumeist im Midtempo gehaltenen Stücken, gelegentlichen Doom-Anleihen und dem lebensverneinenden Black Metal-Gesang von Laurent, während der geneigte Hörer leidet und am besten überlegt, wie er diesen Weltschmerz beenden kann um für immer diese scheußliche Welt hinter sich zu lassen. Mourning Dawn sozusagen als fliegendes Suizid-Kommando. Oder „simple, sincere & sick“, wie das Quartett seine Musik gerne selbst beschreibt. Nach einem guten Intro treffen dann auch alle vorgenannten Beschreibungen in bester Ausführung auf den überlangenen Opener „From The Torrent & The Fountain“ zu. Depressiver Black Metal mit vereinzelten Down Tuned Sequenzen. Leider stürzt die ganze Chose mit der völlig misslungenen Integration einer Drehorgel-Spielerei im Track „Grey Flood“ ab und erholt sich auch auf den folgenden fünf Liedern nicht mehr vollständig von diesem Schock. Vieles klingt langatmig und zu gleichförmig. Es fehlen schlicht die Überraschungen. Nach dem famosen Beginn umso trauriger. Oder steckt gar Berechnung dahinter? ;-) Fans von Xasthur, Bethlehem etc. dürfte der Sound zusagen. Checkt http://www.totalrust-music.com oder
http://www.gutsofdarkness.com/mourningdawn/
6/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler