Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLOOD STAIN C ....

BLOOD STAIN CHILD

IDOLATOR (39:28 min.)

DOCKYARD 1 / SOULFOOD
Mit Idolator erscheint nun das offizielle Europadebüt der Japaner Blood Stain Child. Das dies allerdings schon ihr drittes Album ist und die Band in Japan schon einen gewissen Kultstatus genießt, brachte die Diskographie der Band auf den Tisch. Nachdem sie auf den ersten beiden Alben als Kopie von Children Of Bodom durchgingen haben die fünf Japaner ihren Stil nun erweitert. Nach wie vor sind die Einflüsse von skandinavischen Bands nicht zu verleugnen. Der Opener „Hyper Sonic“ weist schon mal deutlich daraufhin was einen erwartet. Schnelle Gitarrenriffs, eingängige Melodien mit aggressivem Gesang und zum Teil cleanen Vocalpassagen lassen an In Flames oder Soilwork denken. So geht es denn dann auch munter weiter, das Tempo bleibt bei den zehn Songs hoch, zwischenzeitlich ruhigere Phasen dienen mehr der Auflockerung. Das Album wirkt als komplette Einheit. Auch eingebrachte Elektrosounds und Keyboardpassagen fügen sich ohne großartig aufzufallen in den Komplettsound ein. Dies sollte kein Wunder sein, denn kein Geringerer als Tue Madsen (u. a. The Haunted, Heaven Shall Burn, Mnemic) stand der Band bei der Produktion zur Seite. Einziges Manko ist, wie bei den meisten japanischen Bands, der Akzent in der englischen Aussprache, teilweise kann man nicht differenzieren in welcher Sprache gerade gesungen wird. Zusätzlich ist noch ein Bonus-Video des Songs „Truth“ auf der CD enthalten. Letztendlich ein gelungenes Album und der Beweis, dass netter Göteborgsound nicht nur aus Skandinavien kommen muss.
6/10 - HF


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler