Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BURNING SAVIO ....

BURNING SAVIOURS

HUNDUS (40:08 min.)

I HATE / SCHWEDEN-IMPORT
Einmal mehr ist es überraschend, dass Jungspunde wie die Burning Saviours auch auf „Hundus“ mit einem Sound aufwarten, der an diverse Combos erinnert, deren erste Werke entstanden sind als die Eltern der vier schwedischen Musiker noch nicht bewusst mit der Familienplanung angefangen hatten. Die Seventies lassen grüßen, und neben Sabbath, Blue Cheer und frühen Pentagram spielen auch Acts wie Uriah Heep, Free oder Jethro Tull eine entscheidende Rolle im Bandsound des Quartetts. Locker-flockig, folkig, bluesig-doomig und mit Schlaghosen-Feeling rocken die brennenden Retter hörbar gekonnt in die Welt der doomigen Sounds, wo sich wahrscheinlich der Großteil jener Fans tummeln dürfte, die bereits am selbst betitelten Debüt Gefallen haben, obschon Burning Saviours definitiv keine wirkliche Doom-Combo sind, sondern nur Randbereiche jener Szene berühren. Was mich – wie schon beim Vorgänger – vor allem aufhorchen lässt ist die Stimme von Andrei Amartinesei, der für uns wiederum den frischen, unverbrauchten Bobby Liebling (Pentagram) hervorzaubert. Gutes Teil! http://www.burningsaviours.com und http://www.ihate.se
7,5/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler