Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MASSIV IN MEN ....

MASSIV IN MENSCH

CLUBBER LANG (53:13 min.)

ARTOFFACT / ALIVE
Massiv in Mensch ist irgendwie eine Band, die ich nicht verstehe und zu der ich selbst nach diversen Releases einfach keinen Zugang bekomme. Einerseits klingt das Trio wie eine erwachsenere Welle Erdball-Kopie – sofern das überhaupt möglich ist -, andererseits wie eine schlechte Techno-Band auf dem Retro-Trip. So ganz spontan fallen mir in diesem Zusammenhang Scooter ein. Diesen negativen Eindruck hinterlässt auch „Clubber Lang“ wieder bei mir. Erschwerend kommt hinzu, dass die Coverversion von U2’s „Sunday Bloody Sunday“ einfach nur durchfällt und die Adaption von Helium Volas „Selig“ auch nicht gerade eine Ruhmestat darstellt, ganz zu schweigen vom eigenen „Bitterfeld“ oder dem vollkommen stumpfen „Toast“. Stendal Blast oder Welle Erdball machen es mit jedem ihrer neuen Album vor, dass man die Schwarze Tanzszene durchaus nicht zu ernst nehmen muss, sich dabei aber dennoch musikalischen Anspruch bewahren kann. Massiv in Mensch lassen dies ständig und mit aller Konsequenz vermissen. Daher auch nur drei Punkte.
3/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler