Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MANITOU

MANITOU

DEADLOCK (46:33 min.)

FIREBOX / CM DISTRO
Die Finnen von Manitou sind zurück und scheinbar hat sich die Band von den zum Teil sehr mittelmäßigen Reviews zum gutklassigen Vorgänger „Mad Moon Rising“ nicht nachhaltig beeindrucken lassen, denn das Quintett legt elf stilistisch ähnlich gelagerte Tracks nach, die einen Mix aus Power-, Melodic und klassischem Heavy Metal mit Maiden-Verbeugung feilbieten. Die den Finnen oftmals nachgesagten Prog-Einflüsse scheinen dezent in einer Nummer wie „The State Of Mind“, einem der Anspieltipps und Refrain-Highlights von „Deadlock“, hindurch. Ansonsten decken Manitou in der genannten musikalischen Schnittmenge vom melodischen Machine Men-Kicker (Maiden-Verbeugung, ihr wisst schon…) wie „Waste, Damnation“, über den Heavy-Rocker „Black Burning Flame“ bis hin zum satt antreibenden, leicht düsteren „Fools In Control“ ein durchaus abwechslunsgsreiches Spektrum ab. Kein überaus großer Wurf, aber ein gutes Album, das mir eine hauchdünne Sieben wert ist. http://www.manitouband.com
7/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler