Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BELIEVE

BELIEVE

HOPE TO SEE ANOTHER DAY 55:17 (55:17 min.)

GALILEO / PÄNGG
Kenner der anspruchsvollen Rock-Szene werden Galileo Records in Sekundenschnelle mit dem Begriff Prog in Verbindung bringen. Believe sind das neueste Signing des Labels aus der Schweiz und zugleich die neue musikalische Heimat vom ehemaligen Collage-Musiker Mirek Gil. Das polnische Quintett verzichtet auf technische Frickeleien und serviert uns auf „Hope To See Another Day“ acht Neo-Progger mit Sinn für melodische Feinheiten. Sanfte Enchant, Fish, SBB, Metamorphosis oder frühe Arena könnte man als Vergleiche durchaus anführen, wobei mir Believe jedoch insgesamt viel zu zahm erscheinen. Keine Ecken, keine Kanten, keine herausragenden Momente. Eine Entwicklung wie sie Arena oder Satellite durchgemacht haben, würde Believe meines Erachtens nach äußerst gut tun, um sie spannender und weniger altbacken klingen zu lassen. Knackige Song-Höhepunkte habe ich auf „Hope To See Another Day“ nämlich auch vergeblich gesucht, so dass ein zwiespältiger Eindruck zurückbleibt. Tut keinem weh, braucht man aber auch nicht.
5/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler