Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BEAUTIFUL CRE ....

BEAUTIFUL CREATURES

DEUCE (60:21 min.)

PERRIS / US-IMPORT
Wenn ich es nicht besser wüsste, könnte man meinen, dass hier ein Sampler vorliegt, so facettenreich sind die Songs der Band gestaltet. Selbst die Vocals erklingen in unterschiedlichen Varianten, und dennoch bilden die Beautiful Creatures eine Einheit, die sämtliche Regionen des Sleaze und Poser Rocks abgrast. Dreizehn Mal fettes Material, dass den Sunset Strip aufgescheucht hätte, als die Zeiten noch rosig waren. Aber die fünf Mannen, die manchmal wie Guns `n` Roses („Unforgiven“) und Velvet Revolver („Save Me“) klingen, dann wieder die Richtung Quireboys („I Still Miss You“) einschlagen, nur um bei Kiss („Freedom“) zu landen, kennen sich auch mit den Möglichkeiten und Chancen der neueren Sounds aus und wissen die Highlights von Bands wie Audioslave oder 3 Doors Down zu nutzen. Hört euch nur mal „Anyone“ oder „Superfly“ an. Grunge vom Feinsten. Hätte nie gedacht, dass ich mal so ein Statement von mir geben würde. Beautiful Creatures haben es geschafft sich gekonnt zwischen den berühmten Stühlen zu platzieren. Zu den bereits erwähnten dreizehn Beiträgen stellt uns die Formation ein weiteres Schmankerl von drei Demo-Versionen zur Verfügung, von denen lediglich das überflüssige „Get Up“ zum Teufel gehen kann, während der Live-Track „Straight To Hell“ die Qualität der Band auf diesem Sektor klarstellt.
8/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler