Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLOODTHORN

BLOODTHORN

GENOCIDE (42:54 min.)

MORNINGSTAR RECORDS / PLASTIC HEAD
Nun, tight ist das norwegische Quartett sicherlich. Aber auch tightes Geprügel bleibt Geprügel, oder? „Genocide“ ist eigentlich nichts anderes als 9-mal High Speed-Geknüppel, wie man es zumeist aus Florida kennt und erwartet. Bitterböse, wütend, Adrenalin-geladen, rasend schnell und technisch sehr versiert. Dazu kommt eine halbwegs roh belassene Produktion und fertig ist ein Album, das Fans von Morbid Angel, Nile, Vile und ähnlich strukturierten Bands jede Menge Spaß bereiten sollte. Allerdings krankt „Genocide“ an zwei Problemen: Originalität und Abwechslung. Zwar sind Bloodthorn schon seit 1992 in der Szene vertreten (Bereits vor 10 Jahren wurde das erste Demo namens „Natteskyggen“ auf den Markt geworfen und seitdem sind inkl. „Genocide“ vier Full Length und eine Split mit …And Oceans gefolgt.), aber selbst eine der frühen Bands in dieser High Speed-Szene zu sein, befreit eine Combo nicht von einer „Verpflichtung“ zur musikalischen Weiterentwicklungen (sofern man nicht stagnieren will). Und in über zehn Jahre sollte man eigentlich mal lernen etwas Abwechslung in das Songwriting zu bringen. Abgesehen von „They Will Arise“, einem (teilweise) schleppend angelegten Track, sowie der orientalischen Anfangssequenz von "Hell On The Eastern Front" gibt es die restlichen 38 Minuten eigentlich nur volles Tempo auf die Birne. Technisch kompetent, ohne Zweifel, aber letztendlich doch zu monoton und damit auch leider auf Dauer etwas langweilig. Deshalb „nur“ sechs Punkte.
6/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler