Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RESURRECTION ....

RESURRECTION EVE

ASCENSION (64:14 min.)

GUP / ALIVE
Nanu, da haben sich die musikalischen Prioritäten des australischen Duos Mark Rilton und Jordan Robbins seit der Veröffentlichung ihres Debüts aber gewaltig verschoben, denn nicht Gitarrren dominieren das musikalische Geschehen, sondern elektronische Klänge Marke Future Pop. Diess aber dermassen überzeugend, dass man nicht umhin kommt Resurrection Eve wirklich ein grosses Lob zu zollen, denn die Australier gehen dermassen beherzt und erfrischend zu Werke, dass man fast von einer Wiederauferstehung des Genres sprechen könnte, so man es denn beerdigt hätte. Die Songs sind dabei nicht nur erstklassig arrangiert und dabei durchweg tanzbar, vor allem der charismatische Gesang von Jordan Robbins lässt einem immer wieder eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken rutschen, wie nicht nur das überaus brilliante und dabei etwas verhaltenere „Love“ oder auch „Guide Me Home“ nachhaltig unter Beweis stellen. Der melancholische Aspekt und der düsterromantische Unterton tragen ihr übriges dazu bei, dass auch die etwas flotteren Stücke weit davon entfernt sind elektronsiche Dutzendware zu sein. In diesem Punkt schein die räumliche Distanz zu Europa einen positiven Einfluss auf Resurrection Eve zu haben. Alleine die beiden abschliessenden Nummern „Haunted“ und „Ascension“ rechtfertigen den Kauf dieses Albums und es wäre mehr als wünschenswert, dass Resurrection Eve mit diesem Album mehr als nur einen Achtungserfolg erzielen könnten.
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler