Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MAJESTY

MAJESTY

SONS OF A NEW MILLENIUM (21:57 min.)

MASSACRE / SOULFOOD
Als Appetizer zum im Februar erscheinenden Longplayer werfen die Mannen um Tarek hier eine EP – zum Preis einer Single – ins wartende Volk. Der Opener „Sons Of A New Millenium“, der in einer abgeänderten Form auch auf der CD erscheint, ist eine Majesty- Hymne im Stile von „Bring Metal To The Stadiums“. Das darauf folgende „Make It, Not Break It“ ist eigentlich ein typischer Accept-Stampfer der „Balls To The Walls“-Ära, an dem man merkt, dass bei einem nicht ganz unbekannten Herrn Kaufmann aufgenommen worden ist. “Guardians Of The Dragonrail“ ist eine geile Orchester-Version, bei der die Stimme von Tarek super von der hinlänglich von Dawnrider bekannten Johanna Mott ergänzt wird. Zusätzlich gibt es eine Live-Version des von der „Keep it True“-CD bekannten „Hail To Majesty“ und eine remasterte Fassung des genialen, bisher nur als Bonustrack der „Sword And Sorcery“ veröffentlichten „Ride And Fight“. Diese EP macht definitiv Appetit auf die kommende „Hellforces“-CD!!!
8/10 - LL


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler