Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MÖRK GRYNING

MÖRK GRYNING

MÖRK GRYNING (48:55 min.)

BLACK LODGE / ROUGH TRADE
Das bereits Anfang 2005 angekündigte Ende der schwedischen Schwarzmetaller von Mörk Gryning (Dunkle Morgendämmerung) findet nun endgültig mit einer letzten Veröffentlichung der Band statt. "Mörk Gryning" heißt die Scheibe, die sich die Jungs um Bandleader Goth Goron mit ihren neun Tracks (acht plus eine Coverversion) noch aus den Rippen geleiert haben. Black Metal ist es zwar immer noch vorrangig, jedoch fließen auf dem aktuellen Album auch schon viele Death und Thrash Metal Elemente ein. Bei "Into Oblivion" wird ordentlich auf die Felle eingeknüppelt, während der Folgetrack "The Aurora" mit einem ziemlich schrägen Gegeige beginnt und endet. Schönes Gitarrengeschrabbel, wie es sich im Black Metal gehört, gibts jede Menge, ebenso wie klangvolle Melodien. Der Gesang ist gewohnt fies und die Gitarrenarbeit teils experimentell, was für Schwarzmetaller der ersten Stunde vielleicht eher seltsam anmutet. "Pure" bewegt sich teils im doomig! en Bereich und überrascht mit cleanen Backing Vocals, während "All Discarded" mit einem atmosphärischen Keyboardpart aufwartet. Alles in Allem ist die Abschiedsvorstellung von Mörk Gryning gelungen und abgesehen von einigen kleinen Stilschwankungen werden sicher auch eingefleischte Black Metaller ihre Freude an der Scheibe haben.
7/10 - UK


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler