Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MORGART

MORGART

DIE SCHLACHT (33:37 min.)

BLACK TOWER PRODUCTIONS / SELBSTVERTRIEB
"Die Schlacht" (In acht Sinfonien) lautet das Debutalbum der 1999 gegründeten Schweizer Band Morgart. Das Duett, bestehend aus Vocalist/Gitarrist Max und Vocalist/Bassist Fabian, kann bereits auf einen reichen Schatz an musikalischer Erfahrung zurückblicken. Beide Bandmitglieder haben sich nämlich schon vorher schon in der Schweizer Black Metal Szene getümmelt und waren dort bei der Band Forsth aktiv. "Die Schlacht" ist ein Konzeptalbum über die Morgartenschlacht vom 15. November 1315 und berichtet vom Sieg der Schweizer über die Habsburger. Morgart vertreten mit ihrer Musik eine Stilrichtung namens ´Symphonic Orchestral Black Metal´. Und wie der Name schon sagt, werden auf dem Silberling acht Symphonien an orchestralem, epischem Black Metal geboten. Die Songs klingen demnach trotz der rotzigen Vocals und der Knüppel-Attacken des Drum-Computers teilweise ziemlich klassisch. Gerade diese Mischung verleiht der Scheibe aber ihre ! ganz besondere Note. Pianogeklimper und Geigenklänge, gepaart mit schwarzmetallischen Gitarrensounds und gezielt eingesetzten Schlagzeugsalven machen Morgart´s Debut daher zu einem echten Hörerlebnis. Für Puristen ist die CD wahrscheinlich nicht geeignet, für Entdecker aber sicher eine Bereicherung. Wer also erst mal reinhören will - Hörproben gibts auf der Homepage! http://www.morgart.ch
8/10 - UK


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler