Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RIMFROST

RIMFROST

A JOURNEY TO A GREATER END (24:52 min.)

NO COLOURS / NO COLOURS
Rimfrost sind eine schwedische Black Metal Band, deren erste Mini-CD Anfang Dezember vom deutschen No Colours-Label veröffentlicht wurde. Leider gab es seitens No Colours mal wieder null Info zum Release, so dass ich erst über die Homepage der Band ( http://www.hordesofrime.tk ) etwas Hintergrund besorgen musste. Rimfrost wurden 2002 gegründet, als die Jungs gerade einmal 15 Jahre alt waren, so dass man aufgrund des noch blutjungen Alters die Erwartungen nicht zu hoch schrauben sollte. Andererseits wird der Release von einer regulären Plattenfirma ins Rennen geworfen, so dass der Vergleich zu anderen Combos gestattet sein muss. Laut Homepage hat sich die Musik vom primitiven Black Metal mit schwedischen Texten der Anfangstage zum wesentlich gereifteren heutigen Black Metal der Marke Immortal weiterentwickelt. Da ich diese Entwicklung nicht tatsächlich nachvollziehen kann (und von euch wahrscheinlich auch niemand, da vom 2003er „Unreedemed Demons“-Demo sage und schreibe 15 Stück weitergegeben wurden), wollen wir das einfach mal so glauben. Fakt ist, das Rimfrost Immortal-lastigen Black Metal spielen und diesen mit einigen Versatzstücken aus dem Death Metal-Bereich spicken. Ob`s reicht, müsst ihr entscheiden, gute Ansätze sind vorhanden. Knapp Sechs.
6/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler