Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BOLT THROWER

BOLT THROWER

THOSE ONCE LOYAL (39:32 min.)

METAL BLADE / SPV

Die Änderung der Stilrichtung, wie man sie heute oft beobachtet, war für die britischen Bolt Thrower wohl noch nie ein Thema. Deshalb können eingefleischte Bolt Thrower Fans bei jeder neuen Veröffentlichung auch sicher sein, keine bösen Überraschungen zu erleben. So beglücken uns die Veteranen des Death Metal dieser Tage mit ihrem neuen Album "Those Once Loyal". Urtypische Klänge gibt es direkt im ersten Song "At First Light", der mit seiner prägnanten Melodie an "The 4th Crusade" erinnert. Ebenfalls ein typischer Stampfer ist "Entrenched", während die Band für den Song "Killchain" das Anfngsriff aus "Cenotaph" vom Warmaster Album komplett bei sich selbst geklaut hat. Der Rest von "Killchain" weicht etwas vom alten Bolt Thrower Konzept ab und Track vier "Granite Wall" klingt sogar teilweise ungewohnt ´groovig´. Mit dem Titeltrack "Those Once Loyal" und "Anti-Tank" folgen dann zwei Midtempo Songs untermalt mit cha! rakteristischen Bolt Thrower Harmonien. Gezielt eingesetztes Double Bass Gewitter, teils im Midtempo- und Uptempobereich, nun wieder von Karl Willetts Stimme perfekt dominiert, folgen. Der letzte Titel "When Cannons Fade" kommt für Bolt Thrower Verhältnisse dann schon sehr melodisch rüber. Viel Neues gibt es also nicht bei der Kriegsmaschinerie, eher gewohnt gute, bodenständige Qualität. Langjährige Fans der Band werden sicher auch an "Those Once Loyal" ihre Freude haben.
7/10 - UK


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler