Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: RUSSELL ALLEN ....

RUSSELL ALLEN / JORN LANDE

THE BATTLE (60:39 min.)

FRONTIERS / SOULFOOD
Russell Allen scheint sich momentan etwas auszutoben, kam doch erst vor gut vier Monaten ein Soloscheibchen mit erdigen Rocknummern, die den Flair der 70er versprühen, heraus. Jorn Lande hat bisher einige Sangesstationen hinter sich gebracht und ist neben seinen Solopfaden auch noch bei Masterplan aktiv. Beide Protagonisten sind stimmlich kraftvoll präsent und so wundert es auch nicht, dass das Album ein Gesangsalbum geworden ist, wo sich Jorn und Russell abwechseln, aber auch gemeinsam in einem Stück singen. Dabei darf man sich nicht vom Albumtitel verwirren lassen, denn eine Gesangesschlacht ist es nicht geworden, vielmehr kommen beide gut zur Geltung und können ihre Stärke voll ausspielen. Bleibt nur noch einen Blick auf die nicht ganz nebensächliche musikalische Ausrichtung zu werfen. Die zwölf Tracks sind durchweg melodische Rocker geworden, die Magnus Karlsson mit seinen Gitarrensounds und Keyboardklängen recht kommerziell darbietet, was sehr gefällig ins Ohr geht. Neben kraftvollen Rocknummern darf natürlich auch die obligatorische Ballade nicht fehlen, die mit ?Reach A Little Longer’ vertreten ist. Im Ergebnis, wen verwundert es, lebt „The Battle“ natürlich von den beiden Gesangskünstlern, bietet aber trotzdem erdigen, melodischen und guten Power Rock ohne große Ecken und Kanten. Auch wenn der herausragende Song fehlt oder die große Überraschung ausbleibt, viele Künstler würden sich glücklich schätzen, wenn ihnen eine solche zugegebenermaßen etwas glatt polierte Veröffentlichung bereits gelungen wäre. Und solides Handwerk ohne Ausfälle mit zwei solch begnadeten Sängern ist allemal die acht Punkte wert.
8/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler