Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BATLORD

BATLORD

MUSIC TO BE BURIED TO (13:22 min.)

EIGENPRESSUNG / US-IMPORT
Och Schade, schon Schluss – so meine Reaktion auf die 4-Track-Promo zum Erstlingswerk der Band Batlord aus Los Angeles. Endlich Musik, auf die sich jeder Rezensent freut: Von einer unbekannten Band, unerwartete, ungewöhnliche aber extrem geile Musik, die schlicht begeistert. Gestartet mit dem Motto: “In a dark world seek pleasure. And lots of it. The end is always near!” könnte der dazugehörige Sound Klasse zur Rocky-Horror-Picture-Show passen. Garant dafür ist eine absolut handgemachte und unverfälschte Musik, ein paar Umdrehungen schneller als in den seligen Sechzigern und richtig schön böse. Der 13-Minuten-Spaß beginnt mit hübschen Hammondklängen und während man sich noch drauf einlässt, pfeifen einem herrlich geschrammelte Gitarren zurück in die Gegenwart. Das Stück „Undertaker“ entwickelt eine irre Kraft, die sich im zweiten Song „You´re my next Nightmare“ noch gesteigert fortsetzt. Gepaart mit der Stimme von Scorpio (hierzulande bekannt durch die Fuzztones) wirkt der Titel beinah episch und spielt leicht ins Musicalhafte. Das dritte Stück paart Sakrales und die Doors auf Speed – der Klang ist etwas heller, der Titel an sich etwas Liedähnlicher, schlägt aber trotzdem ein. Gitarren gleiten sägend über weite Flächen, die Orgel und die Drums fliegen einem um die Ohren – schön. Das letzte Häppchen von der viel zu kurzen Promo „I know what you´re doing“ nimmt Anleihen beim Glamrock/Metal, verzichtet ganz auf jede Art Düsternis und schließt das Mini-Werk rasant ab.
9/10 - DB


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler