Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MINDGRINDER

MINDGRINDER

RIOT DETONATOR (36:10 min.)

NOCTURNAL ART PRODUCTIONS / CARGO
MindGrinder sind kompromisslos und fahren dich mit ihrem Extreme Metal volles Brett an die Wand. Spieltechnisch nicht ohne, variieren die Gitarren abwechslungsreich und finden reichlich Raum für Soli, wobei die Seiten auch mal ruhig gezupft werden. Die Drums attackieren die Ohrwindungen derart, dass es einen förmlich aus den Socken haut. Beispiele? Der Opener ‛Warhead’, gleich ein furioser Auftakt mit mitreißenden Gitarren, und Cosmocrator brüllt in satter Tonlage alles von der Platte. Oder ‛Hellfire’, heftige Drums attackieren wie ein Hammer und Cosmocrator entfacht stimmlich wieder mal eine grollende Feuersbrunst. Sowieso ist Cosmocrator für mich ein Phänomen, wirkt sein bedrohliche Stimme doch irgendwie freundlich, ist auch mit cleanem Gesang vertraut und bietet genügend Abwechslung. MindGrinder haben mit „Riot Detonator“ sicherlich kein Album geschaffen, dass direkt im Ohr hängen bleibt, aber das von Beginn an fetzt, bis zum Ende hin begeistert und Aggressionsabbau pur ist. Wer also noch reichlich überschüssige Energie hat und Zyklon schon zu oft in seinem Player hat rotieren lassen, ist hier bestens bedient und kann seinen Nacken malträtieren, bis der Notarzt kommt. Pflichtprogramm.
9/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler