Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BLACK WITCHER ....

BLACK WITCHERY

UPHEAVAL OF SATANIC MIGHT (25:56 min.)

OSMOSE / INDIGO
Kindisches Cover, kindische Musik. Damit ist eigentlich alles gesagt. Aber ich kann es euch auch gerne etwas ausführlicher beschreiben. Die bereits 1996 aus den Resten der Black/Death Florida-Truppe Irreverent hervorgegangenen Black Witchery frönen auch auf ihrem zweiten Longplayer der extremsten Spielart des Black Metals. War (Black) Metal schimpft sich der nicht einmal halbstündige Krach und wird die Fans harter Musik – wie auch schon der 2002er Vorgänger „Desecration Of The Holy Kingdom“ - in zwei Lager spalten. Die Vergötterer, die Black Witchery als Kultband ansehen sowie die Hasser, die diesen stumpfen musikalischen Output als Rohstoffverschwendung betrachten. Dummerweise – aus Sicht der Band – tendiere ich eher zu letzterem Lager. Zwar kann ich der absolut kompromisslosen, anarchistischen – ich sträube mich etwas, das Wort „Musik“ zu benutzen – Geräuschkulisse eine gewisse Sympathie entgegenbringen, denn schließlich ziehen die Florida-Jungs ihre Ansicht und ihren Musikgeschmack absolut kompromisslos durch. So wurde das komplette Album in Eigenregie produziert, da man sich mit verweichlichten Produzenten und Engineern gar nicht erst herumärgern will, aber nach spätestens zwei Songs nervt mich das stumpfe, jegliche Abwechslung negierende Geprügel nur noch und gähnende Langeweile kommt auf. Den in dieselbe Kerbe schlagenden Kolumbianern Utuk Xul habe ich für einen solchen Output zwei Punkte gewährt und ins Stammbuch geschrieben, dass bei besserer Produktion ein Pünktchen mehr drin gewesen wäre. Zwar leidet auch „Upheaval Of Satanic Might“ unter einer schwachen Produktion, aber besser ist sie allemal. Hier ist also der versprochene Zuschlag…

3/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler