Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MEGAHERZ

MEGAHERZ

5 (55:07 min.)

SAD /
Nach der offenbar echt unschönen Trennung zwischen Band und Vokalist hat es lange gedauert bis auch der Instrumentalteil von Megaherz wieder ein Lebenszeichen von sich gibt. Ausgestattet mit Neusänger Mathias Elsholz (nein, nicht der erbärmliche Schauspieler) begeben sich die Süddeutsachen in den Vergleichstest mit Eisbrecher. Wie auch immer, auf „5“ präsentiert sich die Band wie gewohnt, wobei der Eindruck der ersten drei oder vier Tracks zunächst auch überzeugt. Abwechslungsreiche, ansprechend aggressive bzw. bei Bedarf auch melodische Vocals und anständige Songs machen Lust auf mehr. Das „mehr“ kommt auch, denn immerhin dreizehn Songs haben es auf das Album geschafft, nur verflacht „5“ im Laufe des Silberlings. Nicht dass die Lieder wirklich mies wären, aber etwas zu moderne Anstriche, OOMPH–Anleihen und eben die anständigen, aber nicht wirklich überzeugenden Songs kühlen die erste Begeisterung doch erheblich ab. Kurzes Fazit: 1:0 für Eisbrecher. Sorry, Jungs.
7/10 - SBT


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler