Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BORN OF FIRE

BORN OF FIRE

SAME (15:16 min.)

EIGENPRESSUNG / US-IMPORT
Ähnlich wie die ebenfalls unlängst bei mir eingetrudelten Core Device sind auch die US-Power-Metaller Born Of Fire mit einer 3-Track-Cardsleeve-Promo auf Label-Suche und bei derartig geilen Songs sollten zumindest einige Plattenfirmen aufhorchen, denn die drei druckvoll produzierten und von einer glasklaren "Geoff Tate und Tom Mallicoat lassen grüßen"- Stimme veredelten Song-Highlights (der Uptempo-Power-Smasher "Centrifuge", die US-Power-Metal-Hymne "Lifemares" und der zwischen balladesk-hymnischen Passagen und einem fetten Power-Part pendelnde Abschlußtrack "In The End") hätten sich auch auf den Lethal-Glanztaten "Programmed" oder "Poison Seed" befinden können. Für old Queensryche-Supporter und Fans der genannten und leider verblichenen Lethal ist diese US-Power-Metal-Entdeckung ein Muss! Kontakt: SddDrums@aol.com


ohne Wertung - CL


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler