Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: REBIRTH OF DI ....

REBIRTH OF DISSECTION

MAHA KALI (12:09 min.)

ESCAPI / SOULFOOD
Zwei Songs reichen sicher nicht aus, um die „neuen“ Dissection zu beurteilen und zu mutmassen, ob die Norweger an den legendären Ruf als einer der wichtigsten Vertreter der schwarzmetallischen Zunft anknüpfen können. Zur Standortbestimmung reicht es allemal und da gilt es zu konstatieren, dass Diessection trotz verändertem Line Ups nichts von ihrer Klasse eingebüsst haben. Stets präsent sind nach wie vor die melodischen Gitarren, die ihre Maiden-Wurzeln auch heute noch nicht verleugnen. „Maha Kali“, der erste der beiden neuen Tracks, ist dabei ein im Midtempo gehaltener Stampfer mit weiblichen Backgroundvocals, während „Unhallowed“ die Neueinspielung eines Dissection-Klassikers darstellt und dabei voll überzeugen kann. Momentan werkeln die Norweger an ihrem neuen Album, das im Frühjahr 2005 erscheinen soll. Bis dahin müssen „Maha Kali“ und die anstehende Tournee als Standortbestimmung reichen.
Ohne Wertung - MK


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler