Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: REGICIDE

REGICIDE

VIORUS (53:50 min.)

FAME / BMG
Während des ersten Durchlaufs offenbaren sich irgendwie bekannte Klänge, die ich nicht direkt einordnen konnte. War es schlichtweg der Musikstil, der eine sehr abwechslungsreiche Mischung aus Rock und Metal mit klassischen Elementen und einer starken Betonung der Violine darstellt oder lag es an der Mischung aus ein- und mehrstimmigen Gesang, der mich an Evanescence, Moonlyght und Nightwish erinnert? Irgendwo in der Mitte mag wohl die Wahrheit liegen, wobei Regicide keineswegs einen Abklatsch oder Kopie irgendeiner Formation sind, sondern sehr wohl mit einem eigenständigen Sound und ausgereiften Songs aufwarten. Doch wer sind eigentlich Regicide? Die Band besteht aus 5 Herren mit Timo Südhoff am Mikro, Heiner Jaspers (Klavier), Jan Janssen (Gitarre), Christian Hanke (Bass) und Til Kasmann (Schlagzeug). Timos Stimme wechselt zwischen rockig rauh wie bei ‘Behind His Eyes‘, dem ersten und härtesten Stück der Scheibe, und sanft und klar. Heiners Klavier nimmt beim melancholisch-ruhigen ‘Along The Way‘ den Hauptpart ein und wird von Joanna Wilms Violine unterstützt. Als letztes ist dann noch Frauke Richter zu nennen, die zweite und völlig gleichwertige Stimme. Sie wechselt sich mit Timo wohlüberlegt in den Gesangparts ab und beide bieten überzeugende Vocals. Überhaupt hinterlassen die 10 Stücke einen professionellen Eindruck, wirken nicht zu überfrachtet oder künstlich in die Länge gezogen. Die Herrschaften beherrschen ihr Handwerk und spielen ihr Können bei den meist eher etwas verträumten und ruhigeren Stücken aus. Für ein Debüt eine starke Vorstellung, das eure Aufmerksamkeit mehr als verdient und einen Vorgeschmack auf ein hoffentlich baldiges Mehr gibt.
9/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler