Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MACHINE MEN

MACHINE MEN

SCARS & WOUNDS (45:35 min.)

DYNAMIC ARTS / TWILIGHT
"Scars & Wounds" konnte man bereits im Dezember letzten Jahres für einen sehr korrekten Obolus bei Dynamic Arts, dem kleinen finnischen Label der Band, bestellen, was nach der sehr guten 5-Track-Debüt-EP eine echte Pflichtübung und Ehrensache war. Und schließlich kann man sich selber nie zu viel geilen Metal schenken, oder? Da sich die "Narben & Wunden" also bei mir schon seit Monaten in Dauerrotation befinden, haben sie auch den Test auf Langzeitwirkung bereits vollends bestanden, denn Abnutzungserscheinungen lassen sich - nach beinahe sechs vergangenen Monaten seit der postalischen Ankunft der Order - bei der Einfuhr dieses knackig frisch und fett heavy ertönenden Teils wahrlich nicht ausmachen. Man glaubt die Spielfreude, die Motivation und den Enthusiasmus des Quintetts förmlich aus jedem einzelnen Part heraushören zu können. Musikalisch und Sound-technisch lassen sich die noch sehr jungen Maiden-, Ozzy- und Dickinson-Maniacs aus Finnland ganz klar als Alternative zu "Accident Of Birth" und "Chemical Wedding" orten, bei Highlights wie "The Gift" (dem absoluten Hit des Albums!), dem Opener "Against The Freaks" oder "Silver Dreams" sind die Ähnlichkeiten in der Tat äußerst frappant. Auch Sänger Antony eifert Bruce Bruce in erstaunlicher Weise nach, wenn er auch die Kraft des Meisters nicht erreicht und in leicht schwächeren, weil dünnen Stimm-Momenten etwas von Joacim Cans hat. Aber auch hier gilt: ein riesiges Gesangstalent, ein toller Metal-Sänger und einer der allerbesten Dickinson-Nachahmer, die ich bislang hören konnte. Maiden-Supporter und Bruce-Fanatiker müssen einfach auf die wenig originellen, aber extrem geilen Machine Men abfahren. Jetzt hierzulande endlich regulär erhältlich. Up The Irons! Up The Bruce Bruce! http://www.machinemen.net
9/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler