Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BEYOND SURFAC ....

BEYOND SURFACE

DESTINATION’S END (45:15 min.)

NOISE / SPV
„Destination’s End“ offenbart das ganze Dilemma, indem sich die Musikindustrie befindet. Anstatt Bands eine Chance zu geben, die sich an neuen musikalischen Ausdrucksformen versuchen, setzt man auf altbekanntes und bewährtes und nimmt mit Beyond Surface lieber eine Band unter Vertrag, die ihre Paradise Lost- und HIM-Lektion perfekt gelernt hat. Da macht auch das Auswahlverfahren durch eine Jury internationaler Metalmagazine keinen Unterschied, die Beyond Surface zu eben diesem Deal verholfen haben. „Feel“ oder „The Cure“ beispielsweise klingen dermassen nach Paradise Lost, dass sich Holmes & Co. besser die Urheberrechte für diese Art von Sound sichern sollten, während man beim Titelsong, „The Dreaming Beauty“ oder „Don’t Let It Go“ einen abgehalfterten Ville Valo samt Rotweinbuddel vor seinem geistigen Auge auftauchen sieht. Kalkuliert und auf kleine Gruftie Mädels abzielend scheint auch die grausame Coverversion des Paul Young Schmachtfetzens „Come Back And Stay“, wobei das Original schon nur im Vollrausch zu ertragen war. Man kann Beyond Surface sicher keine songschreiberischen Defizite vorwerfen wenn es darum geht, andere Bands maßstabsgetreu zu kopieren, dem Status als Young Metal Gods, den Noise Beyond Surface angedeihen lassen, werden die Mainzer nicht mal annährend gerecht. Wie heisst es im Info doch so schön: „Unser Sänger ist ein hoffnungsloser Romantiker.“ Dann träumt schön weiter …
3/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler