Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MOTÖRHEAD

MOTÖRHEAD

LIVE AT BRIXTON ACADEMY (105:05 min.)

STEAMHAMMER / SPV
Bereits letztes Jahr als DVD veröffentlicht, folgt nun dieses Jahr pünktlich zum Weihnachstfest die CD-Version des im Jahre 2000 in London mitgeschnittenen 25jährigen Jubiläumskonzertes der britischen Rock-Legende. Angereichert mit diversen unveröffentlichtes Bonus-Tracks und einer Reihe von Gastmusikern, unter ihnen (Fast)Original Gitarrist "Fast" Eddie Clarke, Doro, Brian May und Whitfield Crane, präsentiert das britische Rockfossil einen Klassiker nach dem anderen, wobei vor allem der Zugabenblock mit "Bomber", "Overkill" und "Ace Of Spades" Tränen in die Augen älterer Rockveteranen wie mir treibt. Dass Motörhead live längst nicht mehr alle Klassiker ihrer Bandgeschichte spielen können liegt auf der Hand, aber zumindest für ein Jubiläumskonzert hätte ich mir wenigstens noch Tracks wie "Motörhead" oder "(We Are The) Road Crew" gewünscht. Dennoch, "Live At Brixton Academy" zeigt Motörhead in dem Metier, in dem sich Lemmy und Konsorten am wohlsten fühlen: auf der Bühne und heftig abrockend, und mal ehrlich: seit meiner ersten Motörhead-Show, damals in Düsseldorf in der Philippshalle mit Tank im Vorprogramm, hat sich ausser einem neuen Line-Up nichts verändert. Beständigkeit hat einen Namen, und der lautet Motörhead. Auf die nächsten 25 Jahre.
Ohne Wertung - MK


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler