Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'R' :: REVOLTONS

REVOLTONS

NIGHT VISIONS (51:07 min.)

LMP / SPV
Ich will ja keiner Band ihre Daseinsberechtigung absprechen, aber warum tun sich fünf musikalisch und spieltechnisch durchaus über das normale Maß hinaus begabte Italiener im Jahre 1991 zusammen um anno 2003 mit "Night Visions" ein Album einzuspielen, das Bands wie Labyrinth oder Symphony X bereits vor Jahren und da in weitaus überzeugenderer Manier veröffentlicht haben. Selbst, wenn man der Band und ihrer Entwicklung die vielen Besetzungswechsel zugute hält, so hätten Revoltons immer noch genügend Zeit gehabt ein eigenes musikalisches Profil zu entwickeln. Doch leider ist es genau diese fehlende musikalische Eigenständigkeit, die mich so wütend macht. Eine Band mit diesem Potential - "Reality Met Childhood" oder "Malcolm´sn Drama" machen dies ganz deutlich - wäre zu wirklich höherem berufen, denn als eine weitere der zahl- und gesichtslosen Kopistenbands in die Annalen des Metal einzugehen. Schade, schade, schade…
5/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'R' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler