Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MORTUS

MORTUS

LEAVING THE SWAMPS (43:39 min.)

CCP / SPV
Die Österreicher Mortus laden zum Hörgenuss ihres vierten Albums “Leaving The Swamps”, dessen Titel mit einem geilen Artwork untermalt wird. Vom Original Line-Up sind nur noch vier Mann übriggeblieben, aber die können mit jeder Menge Kraft überzeugen. Mortus spielen einfach Metal. Schleppende und vor dunkler Atmosphäre triefende Hassbatzen, „The Good Son“ und „Bleeding Works Of Art“, stehen im Gegensatz zu aggressiv nach vorne peitschenden, mit Death-Metal-Einflüssen gespickten Brutal-Attacken, die deutlich in „Just What We Are“ und „Workout“ vorhanden sind. Das Gros der Killer-Tracks bewegt sich jedoch im Mid-Tempo-Bereich und lässt Vorlieben für Type O Negative und Rage erkennen. Tiefer gestimmte Klampfen mit einer abwechslungsreichen kraftvollen Stimme, untermalt mit heftigen Drums und Basslines, gebettet in eine würdige Produktion, sollten schnell einen größeren Fankreis finden. Ein schönes Spiel der Emotionen.
8/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler